Start Business Aufbauqualifizierung Musikfachwirte (IHK)

Aufbauqualifizierung Musikfachwirte (IHK)

Die Qualifizierung zum Musikfachwirt (IHK) beim Studieninstitut für Kommunikation verbindet praktische Erfahrung und fachliche Qualifikation. Inhaltlich bietet diese Qualifizierung zunächst eine Einführung in wirtschaftsbezogene Fachkenntnisse in VWL, BWL, Rechnungswesen, Unternehmensführung und Projektmanagement. Nach der ersten Prüfung werden handlungsspezifische Qualifikationen vermittelt: Musikmarkt, AV-Medien, Musikveranstaltungen, Musikrecht und Verwertung, Finanzierung, Steuern und Controlling. Nach zwölf Monaten erfolgt dann die IHK-Abschlussprüfung bei der IHK Frankfurt am Main.

„Wir begrüßen und unterstützen das Engagement der IHK Frankfurt und des Studieninstituts für Kommunikation sehr gerne, denn der Qualifizierungsbedarf in der Musikbranche ist ein immer wieder an uns herangetragener Wunsch unserer Mitglieder. Die Aufbau-Qualifikation kann ebenfalls ein Sprungbrett für die nächste Karrierestufe sein“, heißt es aus dem VUT Verband.

Info: www.studieninstitut.de/musikfachwirt