Start Business Zehn Mal Gold beim Effie Germany 2019

Zehn Mal Gold beim Effie Germany 2019

Die Agentur thjnk und Ikea werden gleich zwei Mal mit einem goldenen Effie ausgezeichnet. Zum einen mit der Aktivierungskampagne „Keine Platz für Stress“ und außerdem mit dem Evergreen „Eine deutsch-schwedische Liebesgeschichte“. Auch die Employer Branding Kampagne „Das gerettete Fest“ von der Agentur Aufbruch für Deutsche Post DHL Group und der Evergreen „Die VHV: ein Case als Lehrstück darüber, was Werbung so kann“ von Scholz & Friends sind Gold-Preisträger beim B2C Effie. „Highlight the remarkable“ von DDB Germany für Stabilo Boss aus der Kategorie Highlight und die PR- Kampagne „Catapult Air – im hohen Bogen nach Sylt“ von Philipp und Keuntje für Sylt Marketing werden ebenfalls mit goldenen Effies ausgezeichnet. 

Beim B2B Effie setzte sich Reinsclassen mit der Aktivierungskampagne „Zach King“ für lexoffice, RosenbauerSolbach mit der Markenkampagne „Ton schafft mehr“ für Wienerberger sowie Saatchi & Saatchi mit der Einführungskampagne für Åke Approved der Vaillant Wärmepumpen durch.

Der Life Lolli von BBDO für die Knochenmarkspenderzentrale Universitätsklinikum Düsseldorf aus der Kategorie Doing Good erhält einen goldenen Health Effie. Das ist die zweite Effie-Trophäe für den Case „Der erste Lolli, der Leben retten kann“, da die Einreichung in der Kategorie PR auch mit Silber ausgezeichnet wird.

Alle zehn Gold-Gewinner präsentieren ihre ausgezeichneten Kommunikationsmaßnahmen am 14. November 2019 in Frankfurt beim Effie Kongress vor der Grand Jury, die dort über einen Grand Effie entscheidet. Im Wettbewerb um den Grand Effie als bester Case  aller Einreichungen eines Jahrgangs und Benchmark der Marketingkommunikation für die kommenden Jahre werden alle Gold-Gewinner außer die der Kategorie Evergreen berücksichtigt. Alle diesjährigen Preisträger werden abends bei der Effie Gala im Sendesaal des Hessischen Rundfunks ausgezeichnet und der Preisträger des Grand Effie bekannt gegeben.

Info: www.gwa.de