Start Business Muveo und Martin Weskamp lancieren „The New Box“

Muveo und Martin Weskamp lancieren „The New Box“

Die neue Messe „The New Box“ zeigt vom 24. bis zum 26. August 2019 erstmals eine Übersicht der Trends und Tendenzen aus den Bereichen Modeschmuck, Accessoires, Taschen, Dessous und Beachwear. Für die Lancierung des neuen Formats haben sich mit der Muveo GmbH aus Frankfurt und Martin Weskamp, dem Gründer des Düsseldorfer Boston Clubs, zwei erfahrene Player der Messebranche vereint.

„Das neue Format erfüllt den Wunsch vieler Fachhändler nach einer Order- und Informationsplattform zu einem optimalen Zeitpunkt. Mit dem richtigen Timing für Industrie und Handel wollen wir als Veranstalter auf die Bedürfnisse der Branche eingehen und ihr in Zukunft eine unverzichtbare Erlebnismesse mit Charakter bieten“, erklärt Jens Frey, Geschäftsführer der Muveo GmbH.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der im Messecenter Rhein-Main parallel stattfindenden Inova Collection statt. Die Fachmesse für Schmuck, Edelsteine, Perlen und Uhren feierte im letzten Jahr ihre Premiere. Neben zahlreichen Serviceleistungen, wie dem Pendelshuttle zwischen beiden Veranstaltungsorten und einem Inklusivcatering erwartet die Fachhändler am Sonntagabend eine Netzwerkparty für Besucher und Aussteller in den Opelhallen sowie ein Rahmenprogramm. Der Veranstaltungsort – die Halle K48 auf dem Opelgelände in Rüsselsheim – bietet auf über 8.000 Quadratmetern Fläche optimale Voraussetzungen für eine zeitgemäße Inszenierung im Ambiente einer Industriehalle.

Geplant ist außerdem, die bisher im Messecenter Rhein-Main stattfindende Fachmesse für Dessous und Beachwear in das neue Format zu integrieren. Das bereits langjährig bestehende Format soll als eigenständige Show in eine der Opelhallen integriert werden und mit dem Umzug auch einen konzeptionellen Relaunch erfahren.

 

Info: www.muveo.de , www.thenewboxisopen.de