Start Business FleishmanHillard wird neue Kommunikationsagentur der LA Auto Show

FleishmanHillard wird neue Kommunikationsagentur der LA Auto Show

Die Los Angeles Auto Show (LA Auto Show) benennt FleishmanHillard, eine internationale Agentur für Kommunikationsberatung und Marketing, als neue offizielle Public-Relations-Agentur. FleishmanHillard soll eine umfassende Palette von Kommunikationsmaßnahmen für sowohl die verbraucherorientierte LA Auto Show als auch die Presse- und Fachmesse AutoMobility LA einleiten, einschließlich Medienarbeit, Social-Strategie und strategischen Partnerschaften entwickeln.

 

„Die Partnerschaft mit einer global aufgestellten Agentur wie FleishmanHillard gibt der LA Auto Show die Möglichkeit, ein breites Spektrum neuer Zielgruppen zu erreichen“, erklärt Terri Toennies, President von AutoMobility LA und LA Auto Show. „Wir freuen uns über unsere neue Partnerschaft und glauben, dass FleishmanHillard, unter Beibehaltung der jeweils bestehenden Basis, beide Automessen über ihre derzeitige Reichweite hinaus ausweiten wird.“

FleishmanHillard wird während der auf zwei Jahre angelegten Vereinbarung die Zielsetzung der LA Auto Show unterstützen, ihre bewährte Plattform weiterzuentwickeln, die Marken die Einbindung von Zielgruppen ermöglicht und den Ausstellungsbesuchern neueste Innovationen, wichtige Erkenntnisse und Networking-Chancen erschließt.

„Die LA Auto Show und die AutoMobility LA sind ein Muss für Branchenprofis, einflussreiche Käufer und Enthusiasten“, sagt Emily Frager, General Manager des südkalifornischen Büros von FleishmanHillard. „Wir fühlen uns geehrt, diese LA-typische Institution unterstützen zu können, und sind bestrebt, das globale Bewusstsein und die Wertschätzung für die einzigartigen Attraktionen und Veranstaltungen dieser Messe zu steigern.“

 

Info: www.laautoshow.com , www.fleishmanhillard.de