Start Business Stino zeigt Digital-Signage-Lösungen auf der ISE

Stino zeigt Digital-Signage-Lösungen auf der ISE

Auch in diesem Jahr wird die Stino GmbH auf der ISE vom 5. bis 8. Februar ihre Lösungen und Produkte rund um das Thema Digital Signage präsentieren. Zusammen mit den Systempartnern JamiePro und Q-Net werden eine Vielzahl neuer Funktionen der Digital Signage Plattform iChannel am Stand 8-E320 präsentiert.

Stino entwickelt seit 19 Jahren Digital Signage Lösungen für die verschiedenen Branchen. Der Schwerpunkt liegt auf der Unterstützung von IoT Technologien, die durch die Ansprache verschiedenster Trigger-Technologien für Digital Signage Anwendungen im Smart Retail, mit dem iChannel CMS interagieren können.

iChannel ist das Stino Redaktionssystem für Digital Signage Anwendungen in der mittlerweile achten Generation. Neben externen Mediaplayern (Windows/Android) werden auch SoC basierte Screens unterstützt, auch ein Mischbetrieb ist hier möglich. Optional sind Erweiterungen für Kiosk und interaktive Touch-Anwendungen, die Unterstützung durch den Stino ePromoter, zur Steuerung über Smart Phone oder Tablet, und die Anbindung und die kundenspezifische Integration von Schnittstellen und Datenbanken zur Content Übernahme möglich. „Stino stellt seit über zehn Jahren auf der ISE aus. Diese Veranstaltung bietet für uns eine ideale Plattform, neue internationale Vertriebskanäle im DS-Bereich zu etablieren. Mit unserem Messeauftritt dieses Jahr, zeigen wir in Zusammenarbeit mit unseren Mitausstellern innovative Technologien im Digital Signage Umfeld“, sagt Swen Ch. Topp, Manager Sales & Marketing bei Stino.

 

Info: www.stino.com

 

Messestand von Stino (Foto: Stino GmbH)