Start Business Fachbuch zum Veranstaltungsrecht in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Fachbuch zum Veranstaltungsrecht in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Für Veranstalter, Agenturen und andere Dienstleister aus dem Veranstaltungsbereich, die grenzüberschreitend in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig sind, ist es wichtig, sich auch mit dem Veranstaltungsrecht aus den  Nachbarländern vertraut zu machen. Hier setzt dieser Band aus dem Beuth Verlag an und zeigt die Unterschiede und  Gemeinsamkeiten bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen in den drei Ländern auf. Wichtige Fragen aus dem Bereich der Genehmigungen, der Steuern und Abgaben, aber auch der Veranstaltungssicherheit, werden für die drei Länder behandelt, so dass die Akteure oftmals direkte Vergleiche anstellen können.

Das Buch soll eine Praxishilfe darstellen, indem es einen Überblick über die rechtliche Situation in den drei Ländern gibt und stellt insofern einen guten Einstieg in die Materie „Veranstaltungsrecht im D-A-CH Raum“ dar.

Info: www.beuth.de