Start Business Beliebte Ziele für MICE-Gruppencharter

Beliebte Ziele für MICE-Gruppencharter

Laut Air Partner sei der Boom auf eine allgemeine Zunahme der MICE-Gruppencharterbuchungen zurückzuführen. Darüber hinaus zeige sich ein allgemeiner Trend zu mehr Langstrecken-Destinationen auf dem MICE-Markt.

Markus Hilchenbach, Director Regional Business Development, erklärt: „Marokko und Vietnam bieten attraktive Orte für den MICE-Markt, dank einer umfangreichen Infrastruktur mit erstklassigen Hotels und Konferenzeinrichtungen sowie hervorragenden Geschäfts- und Freizeitmöglichkeiten.“

Im vergangenen Jahr flog Air Partner MICE-Delegierte per Gruppencharter an 145 verschiedene Destinationen, in diesem Jahr sind es bereits 153 Standorte. Von Deutschland aus sind innerdeutsche Ziele und Portugal die Top-Destinationen für MICE-Gruppencharterbuchungen im Jahr 2018. Bei Österreichern stehen Ziele in Griechenland und Italien an oberster Stelle und die Schweizer wiederum reisen besonders häufig nach Österreich. Global gesehen gehören Rom, Paris und Mailand nach wie vor zu den gefragtesten MICE-Zielen.

„Air Partner hat mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Organisation von maßgeschneiderten Gruppen-Charter-Lösungen für MICE-Gruppen in Europa und darüber hinaus. Erst kürzlich haben wir 1.000 Führungskräfte eines großen Finanzunternehmens für eine Incentive-Veranstaltung aus ganz Deutschland nach Kiel befördert“, so Hilchenbach.

Für die Veranstaltung organisierte Air Partner die gesamte An- und Abreise aus einer Hand. 250 Gäste wurden auf zwei Charterflügen von Nürnberg und Stuttgart nach Kiel geflogen und weitere 450 Gäste auf zehn Linienflügen von Düsseldorf, Frankfurt, Köln und München. Die restlichen 300 Mitarbeiter reisten im Zug an. Als zusätzlichen Service hat Air Partner für den Kunden eine Support-Hotline eingerichtet, an die sich Gäste mit Fragen zur Reise und zum Event wenden konnten. Am Flugtag war ein Vertreter von Air Partner zur Unterstützung des Kunden vor Ort.

Info: www.airpartner.com