Start Business Blue Wheels Veranstaltungstechnik optimiert Fuhrpark

Blue Wheels Veranstaltungstechnik optimiert Fuhrpark

Die Blue Wheels Veranstaltungstechnik GmbH aus Essen hat ihren Fuhrpark erweitert und damit ihre logistischen Möglichkeiten für die Betreuung von Messen und Events weiter ausgebaut. Dafür hat das Unternehmen in zwei 18-Tonner investiert, die die Lücke im vorhandenen Fuhrpark zwischen den LKWs mit Kapazitäten von 12 und 40 Tonnen schließen. Die beiden neuen 18-Tonner mit Euro-6-Zertifizierung sind wie alle anderen Fahrzeuge an das MAN Fleet Management angeschlossen, das eine optimale Auslastung gewährleistet.

„Wir wollen unseren Kunden die bestmögliche Servicequalität bieten“, so Florian Kohn, Head of Operations bei der Blue Wheels GmbH. „Dazu zählen auch schnelle und flexible Transportmöglichkeiten für die Eventausstattung. Immer mehr Veranstaltungen finden in Off-Locations statt, die mit einem Sattelschlepper nicht zu erreichen sind. Hierfür sind die neuen Fahrzeuge die perfekte Lösung.“

Blue Wheels hatte zum 1. Juli 2018 als Tochterunternehmung der LK AG ihren Betrieb aufgenommen. Hintergrund ist ein Transformationsprozess, in dessen Rahmen die LK AG zu einer kleinen Management-Holding klassischer Ausprägung umstrukturiert wird. Die bisherigen Abteilungen und Beteiligungen firmieren künftig als selbstständige Gesellschaften unter eigenen Namen. Aus der bisherigen Technikabteilung der LK entstand so die Blue Wheels Veranstaltungstechnik GmbH mit Fokus auf Bühnen- Medien- und Veranstaltungstechnik für Messen und Events.

 

Info: www.bluewheels.de

 

Fuhrparkerweiterung bei Blue Wheels (Foto: Blue Wheels)