Start Business VDVO erweitert Angebot für Mitglieder

VDVO erweitert Angebot für Mitglieder

31

Thomas Waetke, Autor des Rechtsblogs für Veranstaltungsmacher www.eventfaq.de und Rechtsanwalt in der Kanzlei Schutt & Waetke, ist neuer Justiziar des Verbandes Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V. (VDVO). Mit Webinaren, Workshops und neuen Themen für die Mastermind-Arbeitsgruppen soll das Verbandsprofil in Sachen Rechtswissen gestärkt werden.

„Seit mittlerweile über 15 Jahren bin ich im Veranstaltungsrecht aktiv und berate Veranstalter, Dienstleister, Betreiber und Genehmigungsbehörden rund um die Veranstaltung“, so RA Waetke. Mit seiner Kanzlei deckt er die Bereiche Veranstaltungsrecht mit Urheberrecht, Arbeitsrecht, IT-Recht (Software, Event-Apps, Internet), Datenschutzrecht, Fotorecht bis hin zu Fragen der Scheinselbständigkeit und Arbeitnehmerüberlassung ab. Ein Schwerpunkt ist die Vertragsgestaltung.

Als erste Aktionen bietet der VDVO mit Thomas Waetke seinen Mitgliedern exklusiv drei Webinare an:

14. September 2018 – Vertragsrecht: Stornoklausel, Haftungsklausel

17. September 2018 – Datenschutzrecht

12. Oktober 2018 – Fotorecht: Die wichtigsten Fakten

Die erste Mastermind Gruppe wird sich in Kürze intensiv mit dem Sujet Vertragsrecht befassen, unter anderem mit den häufigsten Problemstellungen und rechtlichen Hürden. Hierzu wird, basierend auf den Beispielen der Veranstaltungsplaner, eine entsprechende Checkliste von Planer für Planer praxisorientiert erstellt. Zudem seien weitere Formate in Planung, heißt es vom VDVO.

Info: www.vdvo.de