Start Business 45 Jahre Standout

45 Jahre Standout

Insgesamt werden pro Jahr 18.000 Tonnen Standbaumaterial bewegt, die einem Gesamtvolumen von 60.000 Kubikmetern oder 900 vollbeladenen LKW entsprechen, die in Summe eine halbe Million Kilometer zurücklegen. Mit dieser Betriebsleistung erwirtschaftet Standout einen jährlichen Gesamtumsatz von fast 40 Millionen Euro.

Im ersten Halbjahr 2018 wurden neben hunderten Events, Messen und Einzelkunden von Standout auch 58 Kongresse betreut. Herausragende Veranstaltungen des Gesamtprogramms waren unter anderem der ECR – European Congress of Radiology in Wien, die ProWein in Düsseldorf, die TRA – Transport Research Arena in Wien, die WID – Wiener Internationale Dentalausstellung, die Vienna Autoshow oder die europäische Leitmesse für Werbeartikel, PSI, in Düsseldorf. Aufgrund der zeitlichen Nähe ist auch noch der OSZE-Ministerrat in Wien Ende 2017 zu nennen.

Beim OSZE-Ministerrat erforderten die Raumeinbauten in historischen Gebäuden, wie der Österreichischen Nationalbibliothek, der Hofburg und dem Weltmuseum, besondere Achtsamkeit. Das Material wurde auf neun Sattelzügen transportiert, insgesamt wurden 4.500 Quadratmeter Wandverkleidungen verbaut und 2.500 Leuchtmittel installiert. Für die Vienna Autoshow mussten Traversen in der Gesamtlänge von 8,2 Kilometer herangeschafft und montiert werden. Außerdem wurden 16.500 Quadratmeter Verlegplatten als Bodenunterkonstruktion für Laminat- oder Teppichböden verlegt und 6.500 Stück Leuchtmittel installiert. Bei der PSI in Düsseldorf mussten für den Antransport des Materials 16 Sattelzüge eingesetzt werden. Insgesamt wurden mehr als 5.000 Quadratmeter Standbauleistung und über 2.000 Quadratmeter Bodenbelagsarbeiten erbracht.

Info: www.standout.eu