Start Business Frühjahrsausgabe der Texworld Istanbul wird verschoben

Frühjahrsausgabe der Texworld Istanbul wird verschoben

Die chinesische Bekleidungsstoffindustrie konzentriert sich verstärkt auf ihre Kernmärkte in Europa, den USA sowie Asien und reduziert ihre Präsenz in der Türkei. Just zu einer Zeit, in der das Land am Bosporus vor einigen politischen Herausforderungen steht. Daraus resultiert ein deutlicher Rückgang bei den Anmeldungen von chinesischen Unternehmen für beiden Fachmessen Texworld und Apparel Sourcing Istanbul. Aufgrund dieser Entwicklung und da die chinesischen Teilnehmer einen Großteil der Ausstellerschaft bilden, hat die Messe Frankfurt als Veranstalter entschieden, die Frühjahrsausgaben der Texworld und der Apparel Sourcing auf unbestimmte Zeit zu verschieben. „Als weltweiter Marktführer im Veranstalten von Textilmessen glauben wir nach wie vor an den türkischen Markt und wir sind zuversichtlich, dass die Vorzeichen schon bald wieder positiv sind. Wir beobachten die Situation vor Ort sehr genau und werden mit unserem Textilportfolio wieder im Markt aktiv, sobald sich Umstände sich bessern“, erläutert Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt. 

Seit 2014 finden Texworld und Apparel Sourcing Istanbul zweimal im Jahr statt. Die Fachmesse für Bekleidungsstoffe adressiert den türkischen Markt und die angrenzenden Länder. Als Schnittpunkt zwischen Europa und Asien, Russland und der Arabischen Welt fungiert die Messe als Inspirationsquelle für neue Stoffe und zeigt die Vielfalt qualitativer und moderner Bekleidungsstoffproduzenten. 

Die aktuelle Situation in Istanbul hat keinen Einfluss auf die Hauptveranstaltung, Texworld Paris, die sich weiterhin sehr positiv entwickelt: Mit einem jährlichen Ausstellerzuwachs festigt die internationale Messe ihre Position als wertvoller und effizienter Zugang zum europäischen Markt für eine große Zahl internationaler Unternehmen. Gemeinsam mit den Veranstaltungen Apparel Sourcing, Avanprint und Avantex, findet die Texworld vom 15. bis 18. Februar 2016 auf dem Messegelände Paris Le Bourget statt.

 

Info: www.texpertise-network.com