Start Business Best of Events International 2016 erfolgreich verlaufen

Best of Events International 2016 erfolgreich verlaufen

Unternehmen aus insgesamt zehn Ländern stellten in diesem Jahr auf der BOE aus. Unter den ausländischen Ausstellern bildeten Anbieter aus den Benelux-Staaten die größte Gruppe. Erstmals war auch die Halle 5 in die BOE einbezogen worden.

Auf Besucherseite konnte die BoE laut Veranstalterin mit einem hohen Prozentsatz an Entscheidungsträgern überzeugen. Etwa jeder fünfte Besucher ist  Selbstständiger Unternehmer beziehungsweise Teilhaber. Rund 15 Prozent sind als Geschäftsführer, Vorstand oder Prokurist eines Unternehmens tätig. Weitere 20 Prozent sind Abteilungs-, Team- oder Projektleiter. Und: Die BoE 2016 hat Interessenten aus ganz Deutschland sowie aus dem angrenzenden Ausland, vornehmlich aus den Niederlanden, angezogen.

Erstmals gab es 2016 insgesamt sechs Informationsforen in sämtlichen Hallen. Rund 50 Vorträge waren somit im Eintrittspreis der BoE enthalten und machten den Messebesuch unter anderem zu einer optimalen Möglichkeit für berufliche Weiterbildung.

Der Karrierebereich umfasste ein attraktives zweitägiges  Rahmenprogramm mit Fachvorträgen und persönlicher Beratung. Das Career Hub wurde in Kooperation mit dem Studieninstitut für Kommunikation und der kg-u Unternehmensberatung veranstaltet.

Im Rahmen der neuen Trend Gallery wurden auf der BoE außerdem Produkte, Dienstleistungen und Konzepte ausgezeichnet, die in ihrer Innovationskraft, Qualität und Lösungsorientiertheit überzeugen und gleichermaßen noch jung am Markt sind. Die Gewinner des Wettbewerbs waren durch eine Jury ermittelt worden und wurden auf der Messe präsentiert. Überzeugt hatten letztlich die Unternehmen Meetoo (Produkt: Live-Voting und Messaging-Lösung), ZetaLeads (Software zur Kontakt-Qualifizierung), PAXSECURE (modulares Sicherheitssystem), Entertain.Bar (Trolleys für flexiblen Service), Truck Escape (mobiler Escape Room) und Cubox (der nachhaltige Energie-Pavillon).

Verliehen wurden auf der Messe auch die BEA- und INA-Awards (BlachReport Event Award / Internationaler Nachwuchs Event Award) für kreative und gelungene Live-Kommunikation. Beide Veranstaltungen waren in diesem Jahr erstmals in die Messe integriert und fanden in Halle 6 statt.

Die nächste Best of Events International findet am 18. und 19. Januar 2017 statt.

Info: www.boe-messe.de