Start Business Dr. Roland Fleck ist neuer Vorstandssprecher der GDG

Dr. Roland Fleck ist neuer Vorstandssprecher der GDG

Dr. Roland Fleck, CEO der NürnbergMesse Group, hat zum 1. Januar 2016 für zwei Jahre die Position des Sprechers des Vorstandes der Gemeinschaft deutscher Großmessen e.V. (GDG) übernommen. In dieser sind die sieben größten deutschen Messegesellschaften zusammengeschlossen. Er wurde bei der Mitgliederversammlung in Hannover einstimmig gewählt. Anlässlich der Amtsübernahme skizzierte Fleck die aktuellen Themenstellungen: „Die deutsche Messewirtschaft steht derzeit insbesondere vor drei großen Herausforderungen: Erstens die Digitalisierung der Wirtschaft, zweitens die Einstellung auf die doch sehr unterschiedliche ökonomische Entwicklung in verschiedenen Weltwirtschaftsregionen und drittens nicht zuletzt die Lageveränderungen in Politik und Sicherheit. An der Verbesserung der Rahmenbedingungen für diese und andere Themen gilt es, in der neuen Verantwortung zu arbeiten und dabei den Interessen der großen deutschen Messegesellschaften Gehör zu verschaffen.“

 

Dr. Fleck dankte in Hannover seinem Vorgänger im Amt, Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München, für die in den beiden letzten Jahren geleistete Arbeit und betonte hinsichtlich der Erwartungen an die Position: „Die deutsche Messewirtschaft zieht sinnvollerweise bei vielen übergeordneten Themen an einem Strang. Wie mein Vorgänger werde ich mich engagiert für die weitere Stärkung der Rahmenbedingungen der Messewirtschaft einsetzen.“

Dr. Roland Fleck ist seit 2011 CEO der NürnbergMesse Group und u.a. auch Vorstandsmitglied des Ausstellungs- und Messeausschusses der Deutschen Wirtschaft (AUMA) in Berlin. 

Neben der NürnbergMesse sind die Messe Berlin, die Messe Düsseldorf, die Messe Frankfurt, die Deutsche Messe AG (Hannover), die Kölnmesse und die Messe München in der GDG zusammengeschlossen. Dem Vorstand gehören derzeit außer Dr. Roland Fleck und Klaus Dittrich die Messegeschäftsführer Dr. Christian Göke (Messe Berlin), Werner M. Dornscheidt (Messe Düsseldorf), Wolfgang Marzin (Messe Frankfurt), Dr. Wolfram von Fritsch (Deutsche Messe AG) und Gerald Böse (Kölnmesse) an. In der Gesamtbetrachtung verfügen die GDG-Mitgliedsunternehmen an ihren Messeplätzen über rund zwei Millionen Quadratmeter Ausstellungsfläche und erwirtschaften einen Jahresumsatz von deutlich mehr als zwei Milliarden Euro.

 

Info: www.nuernbergmesse.de

 

Der neue GDG-Vorstandssprecher Dr. Roland Fleck (rechts) mit seinem Vorgänger im Amt Klaus Dittrich (links) bei der Stabübergabe in Hannover (Foto: NürnbergMesse)