Start Business Seminar „Abhängungen und Traversenkonstruktionen im Messebau“ bei cast

Seminar „Abhängungen und Traversenkonstruktionen im Messebau“ bei cast

Im Rahmen der cast Prolyte Campus Initiative findet am 2. Februar 2015 bei cast C. Adolph & RST Distribution in Hagen ein eintägiges und kostenfreies Seminar mit dem Titel „Abhängungen und Traversenkonstruktionen im Messebau“ statt. Der Inhalt richtet sich speziell an Teilnehmer, die als Messebauer oder Messedienstleister aktiv sind. Das Seminar befasst sich mit sicherheitstechnischen Anforderungen, Materialkunde und der aktuellen Regelgebung auf diesem Fachgebiet.

Matthias Möller von der Prolyte Group referiert über Traversenkonstruktionen im Messebau, das richtige Handling und beantwortet Fragen zu Themen wie beispielsweise TÜV, Kennzeichnungspflicht, Eurocodes und Belastungsarten. Norbert Orban von der Reutlinger GmbH gibt einen Einblick in das Thema Abhängungen und Tipps zum sicheren Umgang mit Drahtseilhaltern Jens Kannacher von cast zeigt an Hand von Praxisbeispielen, warum das Thema Lastmessung zunehmend wichtiger wird und wie der aktuelle Stand der Technik heute aussieht.

 

Info: www.castinfo.de