Start Business Für 2016 erstmals ein IFA-Event in Shenzhen geplant

Für 2016 erstmals ein IFA-Event in Shenzhen geplant

Die Messe Berlin plant im nächsten Jahr erstmals ein IFA-Event in China. Die Veranstaltung für Consumer Electronics und Home Appliances ist für April 2016 unter dem Titel CE China in der südchinesischen Stadt Shenzhen geplant. Dies vereinbarten Limin Guo, Director General of Shenzen’s Economy Trade and Information Commission, und Dr. Christian Göke, Chef der Messe Berlin, Anfang September 2015 in Berlin.

 

Info: www.ifa-berlin.de