Start Business AUMA-Schulung bei Mesago in Stuttgart

AUMA-Schulung bei Mesago in Stuttgart

Wie entwickelt sich die Messewirtschaft und wie vermittelt man den Nutzen einer Messebeteiligung, waren Themen einer AUMA-Schulung am 3. September 2015 bei der Mesago Messe Frankfurt in Stuttgart. 40 Bereichs- und Projektleiter des Messeveranstalters nahmen teil; vom AUMA waren Geschäftsführer Dr. Peter Neven und Forschungsreferent Hendrik Hochheim vor Ort. Auf dem Schulungsfahrplan standen Trends im deutschen und internationalen Messemarkt, die Bedeutung der Messen im Marketing der Unternehmen und die Leistungen des AUMA als Verband der Messewirtschaft. 

Unter anderem stellten die AUMA-Vertreter die Messesoftware AUMA-Toolbox und den AUMA-MesseNutzenCheck vor. Die AUMA-Toolbox wurde für Aussteller entwickelt und vermittelt das Basiswissen rund um die Messebeteiligung, wie Tipps, Checklisten und Messedaten. Mit dem MesseNutzenCheck als Teil der Toolbox kann der Nutzen einer Messebeteiligung kalkuliert

werden. Kosten und Nutzen der Messeteilnahme werden gegenübergestellt und der Unternehmer sieht schnell, ob sich die Teilnahme an einer Messe rechnet. Beide Instrumente können von Messeveranstaltern für ihre Ausstellerakquisition eingesetzt werden.

 

Info: www.auma.de