Start Business BCD Travel vereint Unternehmenssparten

BCD Travel vereint Unternehmenssparten

BCD Travel hat seine Meeting- und Event-Unternehmensparten BCD M&I und BCD Travel Groups zusammengelegt. Ab sofort agieren sie gemeinsam weltweit unter dem Markennamen BCD Meetings & Events. Geleitet wird die neue Organisation mit über 700 Mitarbeitern in über 40 Ländern von Scott Graf, ehemaliger BCD M&I Global President.

Auch in der Vergangenheit haben BCD M&I und BCD Travel Groups schon Hand in Hand gearbeitet. Durch die Integration werden Produkte und Dienstleistungen zusammengeführt, die bislang von beiden Unternehmenssparten separat angeboten wurden. Darüber hinaus bündelt die neue Organisationsstruktur die Services, verbessert die Verhandlungsposition gegenüber Suppliern und vereint die Meeting- und Event-Experten unter einem Dach.

„Der Zeitpunkt war günstig, um diese beiden Unternehmenssparten zusammenzuführen“, so Scott Graf. „Obwohl wir mit separaten Abteilungen für Meetings und Gruppenreisen großen Anklang gefunden haben, weil wir auf die Bedürfnisse des Marktes reagiert haben, sind wir mit der neuen Zusammenstellung besser für zukünftiges Wachstum und weiteren Ausbau positioniert. Das Meetings- und Events-Geschäft boomt weltweit und unser Eigentümer sieht großes Potenzial für neue Investitionen in diesem Sektor voraus. Mit der neuen Marke sind wir bestens aufgestellt.“

Info: www.bcdtravel.de