Start Business Bplus-Gruppe tritt unter neuem Namen am Markt auf

Bplus-Gruppe tritt unter neuem Namen am Markt auf

Seit Anfang Mai firmiert die Bplus-Gruppe für Markenkommunikation unter dem Namen Vaterblut. Damit wollen sich die Berliner Kommunikationsexperten als Agentur für prägende Kommunikation am Markt positionieren. Geschäftsführende Gesellschafter bleiben die beiden Brüder Bernhard und Joachim Bartz sowie Lars Witte-Winter. Neu mit dabei und als Geschäftsführer zum Team dazu gekommen ist Yves Krämer.

Joachim Bartz betont: „Wir sind gespannt und freuen uns darauf, was die Zukunft bereithält. Unser neuer Name ist für uns Versprechen und Ansporn zugleich: Vaterblut steht für Engagement mit Herzblut und beinhaltet gleichzeitig auch eine familiäre Interpretation von Verlässlichkeit, Fürsorge und Geborgenheit. Natürlich gehört zu Vaterblut auch soziale Verantwortung, der wir weiterhin im HIV- und Bildungsbereich gerecht werden. Zusammenfassend kann ich nur sagen: Die Weichen für prägende Kommunikation sind gestellt und neue, spannende Projekte sind bereits in der Pipeline.“

Info:  www.vaterblut.com

Team Vaterblut (Foto: Adrian Rassoul)