Start Business Erfolgreiches Projektgeschäft bei passepartout

Erfolgreiches Projektgeschäft bei passepartout

Der erfolgreiche Verlauf des Projektgeschäfts der Eventagentur passepartout bestätigt sich auch im 2. Quartal 2015. Im April und Mai konnte das Kreativ-Team um Geschäftsführer Thomas Lenders in Pitches mit überragenden Veranstaltungskonzepten überzeugen und dabei gleich vier Neukunden gewinnen: Im August werden die Eventspezialisten ein Sommerfest für 1.000 Personen für einen globalen Versandhandel in Rheinberg umsetzen. Im September und Oktober folgen ein dreitätiges Incentive für einen weltweit tätigen Beratungsdienstleister in Berlin, eine Vertriebstagung mit 300 internationalen Gästen für einen amerikanischen Finanzkonzern in Köln und die Eröffnung neuer Lagerhallen eines internationalen Stahlkonzerns in Duisburg.

„Ein Sommerloch wird es bei uns definitiv nicht geben“,  so Thorsten Kalmutzke, kaufmännischer Geschäftsführer passepartout. „Unsere Arbeit im ersten Quartal hat sich ausgezeichnet. Mit zwei neuen festangestellten Projektleitern sind wir auch personell gewachsen und können mit einem starken Team neue spannende Herausforderungen stemmen.“
In den ersten zwei Juniwochen hat das passepartout-Team bereits 4 Veranstaltungen erfolgreich umgesetzt. Nach dem Auftakt mit dem Jugendfestival Courage am 6. Juni in Kleve, bei dem rund 7.000 Zuschauer unter anderem Top Act Andreas Bourani live auf der Bühne erlebten, folgten zwei Veranstaltungen in unterschiedlichen Metropolen Deutschlands. Zu Gast im Phantasialand Köln waren rund 200 Gebietsbereichsleiter eines internationalen Bankkonzerns. An zwei Tagen wurden Tagung und Teambuildung „phantastisch“ miteinander verbunden. Parallel fand in Hamburg die Aufsichtsrats- und Beiratssitzung eines großen deutschen Elektrokonzerns statt. Vier Tage waren die 50 Gäste in der Hansestadt unterwegs. Neben einer Tagung im Kempinski Hotel Atlantik nahmen die Gäste an einem abwechslungsreichen und einem für Hamburg typischen Rahmenprogramm teil. Eine Incentivereise nach Edinburgh für den Goldclub eines großen Konsumgüterherstellers schließt die erste Monatshälfte ab: Rund 50 Personen erleben hier einen interessanten und spannenden Trip auf königlichen Spuren.

Info: www.passepartout-gmbh.de