Start Business Filmmaster und Circo de Bakuza beim Champions League Finale

Filmmaster und Circo de Bakuza beim Champions League Finale

Am 6. Juni findet im Berliner Olympiastadion das Finale der UEFA Champions League 2015 zwischen dem FC Barcelona und Juventus Turin statt. Die Eröffnungsfeier wird von den beiden Agenturen Filmmaster Events aus Italien und Circo de Bakuza aus Frankreich choreographiert. Ein emotionales Storytelling mit einem tiefgehenden Blick auf die kulturelle und historische Identität der innovativsten Städte Europas haben die Macher der Zeremonie als Leitmotiv ausgegeben.

Die komplexen Masseninszenierungen der rund 400 Bühnendarsteller werden dabei von der Choreographin Wanda Rokicki geplant und durchgeführt, die beispielsweise bereits für die Inszenierung der Zeremonien bei den Olympischen Spielen in  Athen und dem Finale der Champions League 2014 in Lissabon verantwortlich zeichnete. Die Hymnen werden von einer Sopranistin und einem Tenor gemeinsam mit dem Jungen Ensemble Berlin Chor vorgetragen.

Für die gesamte Produktion stehen den Machen neun Minuten zur Verfügung.

 Info: www.filmmaster.com, www.circodebakuza.com