Start Business Preisträger beim 51. ADC Wettbewerb

Preisträger beim 51. ADC Wettbewerb

Vom 21. bis 23. Mai ist in Hamburg das 51. ADC Festival über die Bühne gegangen. Dabei hatten im Vorfeld 378 Jurymitglieder zwei Tage unter der Leitung des Jury Chairman Andreas Grabarz insgesamt über 7.000 Arbeiten (2.520 Einreichungen) aus dem ADC Wettbewerb 2015 beurteilt. Insgesamt hat der Art Directors Club für Deutschland beim ADC Wettbewerb 37 goldene, 92 silberne, 156 bronzene Nägel sowie 248 Auszeichnungen verliehen. Das Projekt „Lichtgrenze“ von Whitevoid aus Berlin wurde mit dem Grand Prix geehrt.

Nachfolgend die Preisträger und Auszeichnungen in Kategorien mit Beziehung zu den Themen Livekommunikation und Markenarchitektur. 


Kommunikation im Raum – temporäre markenbezogene Arbeit

Silber: Gaggenau „Messestand ‚Vierkanthof’“ / eins:33 GmbH

Silber: Interprint  „Into Spaces” / diiip, Lamoto, Warpedtype

Silber: Occhio „Messestand evolution Plus“ / Martin et Karczinski

Auszeichnung: Audi auf der CES 2015 „The next chapter“ / tisch13

Kommunikation im Raum – permanente markenbezogene Arbeit

Silber: KonzernForum der Autostadt in Wolfsburg „Autowerk – Portal zur Produktion“ / jangled nerves

Bronze: Verkehrshaus der Schweiz „Swiss Chocolate Adventure“ / iart, Atelier Brückner

Bronze: aurelis Real Estate „Laube Liebe Hoffnung” / acre – activ consult real estate GmbH, Franken Architekten GmbH

Kommunikation im Raum – temporäre Themenausstellung

Gold: Lichtgrenze „Jubiläumsprojekt zu 25 Jahre Mauerfall 2014“ / Whitevoid GmbH

Gold: Norsk Teknisk Museum „Ting – Technology and Democracy” / Ralph Appelbaum Associates, Tamschick Media+Space GmbH (TMS)

Kommunikation im Raum – permanente Themenausstellung

Auszeichnung: Schirn Kunsthalle Frankfurt „Minischirn“ / Atelier Markgraph

Kommunikation im Raum – markenbezogene Installation / Exponat

Bronze: Swisscom „The S5 Pulse Challenge” / Heimat

Auszeichnung: smart „Das Tanzende Ampelmännchen“ / BBDO Berlin GmbH

Auszeichnung KMS TEAM „Lichtgestalten“ / KMS TEAM GmbH

Kommunikation im Raum Craft – markenbezogen / Set Design / Architektur / Exponatdesign

Bronze: Audi auf der Mondial de l’Automobile 2014 „Dynamic of Balance“ / Steiner Sarnen Schweiz AG, Sarnen (Architektur Skihütte), Schmidhuber, KMS Blackspace

Kommunikation im Raum Craft – markenbezogen / Medienbespielung / -Integration

Bronze: „Audi TT 360°” KMS Blackspace GmbH

Auszeichnung: BMW X4 „The moving wall“  / Jost von Brandis, serviceplan

Auszeichnung: Fraunhofer Jahrestagung 2014 „Awardveranstaltung“ / onliveline GmbH – Büro für Konzeption & Inszenierung, media3-Heinz Stricker, Frieder Weiss

Kommunikation im Raum Craft – markenbezogen / Partizipation des Publikums

Bronze: MegaFon, Olympische & Paralympische Winterspiele 2014, Sotschi „MegaFaces“ / Asif Khan, iart, AXIS

Auszeichnung: Deutsche Lufthansa „Willkommens-Automat“  / Clara Brandt, Kolle Rebbe GmbH

Auszeichnung: smart „Das Tanzende Ampelmännchen“ / Ricardo Almeida, Alibi Film Production Services, BBDO Berlin GmbH

Kommunikation im Raum Craft – themenbezogen / Medienbespielung / -Integration

Auszeichnung: Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz „Kinetische Installation ‚Zeitdynamisches Sachsenmodell'“ / MKT und Tamschick Media+Space, Atelier Brückner

Auszeichnung: Wu Kingdom HelV Relics Museum „Time Machine” / Acciona Producciones y Diseño S.A. (APD), Tamschick Media+Space

Event / Corporate Event

Auszeichnung: Interprint „Into Spaces“ / diiip, Lamoto, Warpedtype

Event / Employee Event

Auszeichnung: adidas „Sales and Marketing Meeting 2015” / Lieblingsagentur GmbH, White Elements GmbH, brandatmosphere GmbH

Event – Consumer / Public Event

Gold: Lichtgrenze „Jubiläumsprojekt zu 25 Jahre Mauerfall 2014″ / Whitevoid GmbH

Event – Promotion Event

Bronze: smart fortwo „Guess the car” / BBDO Berlin GmbH

Auszeichnung: Jägermeister „Die Jägermeister HausBar“ / Philipp und Keuntje GmbH, Hi-ReS! (Online-Auftritt)

Auszeichnung: 5GUM „Die 5GUM Experience“ / BBDO Düsseldorf GmbH

Auszeichnung: Hawesko „Die Rache des Champagners“ / gestalt communications, Jung von Matt/Alster, Jung von Matt/next

Event – Charity Event

Gold: EXIT-Deutschland „Rechts gegen Rechts – Der unfreiwilligste Spendenlauf Deutschlands“ / GGH Lowe GmbH + Grabarz & Partner Werbeagentur GmbH

Auszeichnung: The Davos Challenge: „Walk for Education” / Publicis Pixelpark

Event – Public Relations Event

Gold: EXIT-Deutschland „Rechts gegen Rechts – Der unfreiwilligste Spendenlauf“ / GGH Lowe GmbH + Grabarz & Partner Werbeagentur GmbH

Bronze: Hawesko „Die Rache des Champagners“ gestalt communications, Jung von Matt/Alster, Jung von Matt/next

Event Craft – Medienbespielung / -Integration

Bronze: Audi TT „Audi TT 360°” / KMS Blackspace GmbH

Event Craft – Licht

Silber: Lichtgrenze „Jubiläumsprojekt zu 25 Jahre Mauerfall 2014“ / Christopher Bauder, Whitevoid GmbH

Info: www.adc.de