Start Business zerotwonine organisierte Smartphone-Launch von Yota Devices in London

zerotwonine organisierte Smartphone-Launch von Yota Devices in London

Anlässlich der Markteinführung des neuen „YotaPhone2“ in der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) im Dezember 2014 vertraute der Smartphone-Hersteller Yota Devices auf zerotwonine. Die international ausgerichtete Agentur mit Expertise im Experiential Marketing erhielt den Auftrag, ein Konzept für einen PR-Event in London mit Pressevertretern, Bloggern, Meinungsführern und Mobilfunkanbietern als Kernzielgruppe zu entwickeln.

Zum Leistungsumfang von zerotwonine zählten neben der Konzeption und Umsetzung des PR-Events auch das Buzz-Marketing im Vorfeld der Veranstaltung und die Organisation einer begleitenden Ausstellung zum „YotaPhone2“.

Da das zweigeteilte Yotaphone – vorne Android-Phone, auf der Rückseite E-Ink-Display – eine komplett neue Generation an Smartphones darstellt, sollte es völlig konträr zu herkömmlichen Hightech-Geräten präsentiert werden, um sich klar vom Wettbewerb abzuheben. Deshalb setzte zerotwonine die Idee um, neben der Fachpresse auch die Multiplikatoren aus der Londoner Kreativbranche einzuladen. Ergebnis: knapp 140 teilnehmende Pressevertreter, Blogger, Meinungsmacher und Prominente, mehr als 320 veröffentlichte Presseartikel in den ersten 24 Stunden nach Produkteinführung, 34 Interviews mit vier Wortführern während des Events, 13,68 Prozent PR-Aktivitäten in sozialen Netzwerken.

Die Veranstaltung selbst war ebenfalls zweigeteilt – zum einen in eine Pressekonferenz, zum anderen in eine Hands-on Session. Der Event startete am frühen Abend mit einer Keynote-Präsentation. Im Anschluss an den offiziellen Part ging es dann nahtlos in eine Party mit einem bekannten DJ, der passend zum Anlass minimalistische, elektronische Musik auflegte. Gleichzeitig hatten die Gäste die Möglichkeit, das YotaPhone2 auf einer Erlebnisfläche testen zu können.

Die gestalterische Leitidee des Event-Set-Ups baute ebenfalls auf dem Leitgedanken der Gegensätzlichkeit auf und ließ den rauen Charme der Location unverändert, um mit einer klaren und reduzierten Formensprache, großformatigen Visuals und runden, futuristisch gestalteten Produkt-Pods zu kontrastieren.

Über den PR-Event in London hinaus wirkte zerotwonine bei anderen lokalen Produkteinführungen von Yota Devices in Mailand und Dubai mit. Weiterhin übernimmt die Agentur künftig Marketingdienstleistungen wie Kommunikationskampagnen, Verkaufsmaßnahmen und Promotion-Aktionen in EMEA für das „YotaPhone2“.

Info: www.zerotwonine.com

Smartphone-Launch von Yota Devices in London (Foto: zerotwonine)