Start Business spring Messe wird hundertprozentige Tochter der Deutschen Messe AG

spring Messe wird hundertprozentige Tochter der Deutschen Messe AG

Die spring Messe Management GmbH, Ausrichter von Messen für Personalmanagement und Karriere, ist seit dem 10. April 2015 einhundertprozentige Tochtergesellschaft der Deutschen Messe AG. Dies gab das Unternehmen jetzt bekannt.

Bereits im Juni 2012 übernahm die Deutsche Messe die neunzigprozentige Mehrheit am Unternehmen, das unter anderem die europäische Human-Resources-Leitmesse (HR) Zukunft Personal veranstaltet. Jetzt gehen die verbleibenden zehn Prozent der spring-Anteile von Gründer Alexander Petsch auf die Deutsche Messe über.

„Wir begrüßen es, die spring Messe Management von jetzt an als einhundertprozentige Tochter der Deutschen Messe an Bord zu haben. Damit können wir die Synergien zwischen beiden Häusern weiter ausbauen und noch intensiver nutzen. Dabei ist uns wichtig, dass spring seine Eigenständigkeit weiter behält und so seine Stärken maximal ausspielen kann“, sagt Oliver Frese, Mitglied des Vorstandes, Deutsche Messe AG. „Mit Ralf Hocke an der Spitze von spring sind wir hervorragend aufgestellt. Er genießt als Geschäftsführer unser volles Vertrauen und wird die HR-Messen im Sinne der Unternehmensstrategie mit seinem Team konsequent weiter ausbauen und mit innovativen Ideen vorantreiben.“

spring Messe Management ist ein Unternehmen auf Wachstumskurs. Neue interaktive Formate für mehr Online- und On-site-Kommunikation stehen ebenso auf der Agenda des Messeveranstalters wie eine starke Vernetzung im Markt. Zu den Standorten der Personalfachmessen in Köln, Stuttgart, Hamburg, Wien, Budapest und Moskau sollen weitere Marktplätze im Ausland hinzukommen. Außerdem erobert spring mit dem Format „job and career“ neben Weltleitmessen wie der CeBIT, Hannover Messe oder IAA derzeit weitere etablierte Branchenplattformen.

Info: www.messe.org