Start Work b&b eventtechnik stattete „Start Up The Future“-Event aus

b&b eventtechnik stattete „Start Up The Future“-Event aus

772

Der „Start Up The Future“-Event am 22. November 2023 markierte den Kick-off der Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg. In Kombination mit einer Award-Verleihung des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) zum Thema Industrie 4.0 und Digitalisierung fand er in der Stuttgarter Eventlocation CODE_n statt.

Im Auftrag der Eventagentur what when why aus Ludwigsburg zeichnete sich b&b eventtechnik für die technische Betreuung der Veranstaltung verantwortlich. b&b-Geschäftsführer Sebastian Schäffler: „Wir freuen uns, dass wir als technischer Partner von what when why für den VDMA eine dynamische Event-Lösung mit Bühnenbild sowie Medien- und Veranstaltungstechnik trotz der begrenzten Platzverhältnisse realisieren konnten.“

Die Teilnehmenden erwarteten spannende Vorträge, eine Innovation Challenge und sechs Pitches rund um die Themen Industrie 4.0 und Digitalisierung. Ein Highlight der Veranstaltung war die Verleihung des Allianz Industrie 4.0 Award Baden-Württemberg. Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hofmeister-Kraut durfte den Gewinnern der Kategorie „Excellence“ die Auszeichnungen überreichen.

Für einen reibungslosen Ablauf des Events im CODE_n stellte b&b eventtechnik das Equipment für das Bühnenbild bereit – inklusive eines 98“-Flachbildschirms, diversen Großformatdrucken und dem Bühnenmobiliar – und übernahmen die Bühnen- und Ambiente-Beleuchtung. Auch die Beschallung inklusive Mikrofonierung, Medienzuspielern und DJ-Equipment sowie die Medienregie im Plenum und einer Ausstellung im ersten Obergeschoss fiel in den Verantwortungsbereich von b&b.

Anzeige: Mit maßgeschneiderten Lösungen von Riedel Communications lassen sich selbst komplexesten Produktionen und Veranstaltungen realisieren