Start Work Impulspiloten realisieren hybrides Eventformat der IdeenExpo

Impulspiloten realisieren hybrides Eventformat der IdeenExpo

909

Mit einem hybriden Quizduell, das zeitgleich in vier Bundesländern ausgetragen wird, startet die IdeenExpo gemeinsam mit ihrer ausführenden Agentur Impulspiloten ein neues Format, um die Wartezeit auf die alle zwei Jahre stattfindende Großveranstaltung auf dem Messegelände in Hannover zu verkürzen. Am 30. Juni 2023 treten dazu 600 Schüler aus vier Schulen im neuen Quiz-Format „Grips-Giganten“ in einem hybriden Satelliten-Event gegeneinander an.

Mirja Dajani, Geschäftsführung Event der Impulspiloten und verantwortliche Projektleitung, koordiniert mit ihrem Team die vier Schulen aus vier Bundesländern, während sie an ihren Standorten via speziell entwickelter Quiz-App gegeneinander antreten. Vor Ort sorgen jeweils ein Technik-Team, Ablaufregie und Projektleitung dafür, dass die parallel stattfindenden Live-Shows reibungslos ablaufen.

Quiz-App (Foto: IdeenExpo)

Hier werden die Schüler zeitgleich via Smartphone Fragen zu den Bereichen MINT, Klimaschutz und Wirtschaft beantworten. Immerhin geht es für sie um den Gewinn von 10.000 Euro Preisgeld. Ergänzend werden die vier eigenständigen Satelliten-Events immer wieder per Live-Stream zusammengeschaltet und der zentrale Event in Hannover am 30. Juni ab neun Uhr live auf der Website www.ideenexpo.de gestreamt. „Ebenso wie auf den Live-Bühnen des Großevents in Hannover wollen wir auch bei den Grips-Giganten Berufsorientierung mit Wissensvermittlung, Spaß und zielgruppengerechtem Infotainment mischen, um die Kinder und Jugendlichen für Berufsorientierung und MINT-Themen zu begeistern“, ist Mirja Dajani überzeugt. Ein positives Image des MINT-Bereiches ist umso wichtiger, da Nachwuchs in den technisch-naturwissenschaftlichen Berufen nach wie vor dringend gebraucht wird. Darum setzt die IdeenExpo schon seit vielen Jahren auf das Konzept der Wissensvermittlung durch Spaß.

„Durch die Grips-Giganten wollen wir jungen Menschen einmal mehr die Möglichkeit geben, mit dem Thema MINT auf eine Art und Weise in Kontakt zu kommen, die Spaß macht. Und unsere Hoffnung ist, dass Schüler durch die Quizze auch etwas über ihre eigenen Stärken lernen“, erklärt Dr. Volker Schmidt, Aufsichtsratsvorsitzender der IdeenExpo. „Für uns gehören MINT, Berufsorientierung und Spaß zusammen.“

Anzeige: Beeftea – der Spezialisten für Live – Digital – Green Events