Start Work McDonald’s mit Escape Room auf der gamescom

McDonald’s mit Escape Room auf der gamescom

400

Als offizieller Partner der gamescom 2022 ist McDonald’s Deutschland nach drei Jahren zurück auf dem weltweit größten Games-Event und verbindet erstmals sein Gaming-Engagement mit Nachhaltigkeitskommunikation. Zum Highlight der Vor-Ort-Aktivierung soll der erste McDonald’s Escape Room im sogenannten „Better M“-Cube werden. Zudem tritt McDelivery als Hauptsponsor des gamescom cosplay contest auf.

Die Gamescom ist der weltweit größte Event für Computer- und Videospiele und findet in diesem Jahr vom 24. bis 28. August in Köln statt. Die Veranstaltung, die in analoger Form zuletzt im Jahr 2019 stattfand, initiierte dieses Jahr das Nachhaltigkeitsprojekt „gamescom goes green“. Mit dem Konzept will die gamescom gemeinsam mit seinen Partnern in Sachen Klimaschutz eine Vorreiterrolle einnehmen. Neben der Unterstützung des gamescom forest greift McDonald’s Deutschland dieses Engagement auch in seiner diesjährigen Vor-Ort-Aktivierung auf und präsentiert im Rahmen seiner Vertrauenskampagne „Better M“ die wichtigsten Nachhaltigkeitsmaßnahmen der Marke auf spielerische Art und Weise.

Auf dem Stand in Halle 8.1 werden die Besucher der gamescom dazu eingeladen, das Nachhaltigkeitsengagement von McDonald’s Deutschland spielerisch zu erleben. Highlight auf der 180-Quadratmeter-Standfläche ist der sogenannte „Better M“-Cube, welcher in den ersten offiziellen McDonald’s Escape Room verwandelt wird. Konzipiert und umgesetzt wurden die Game-Elemente von den Spieleexperten von Locked Adventures. Als Teil der McDonald’s Crew gilt es, verschiedene Rätsel in einem nachgebauten Mini-Restaurant zu lösen, um im Kampf gegen die Zeit einen Highscore zu knacken.

Anzeige: Creativa Arts – ihr Partner für einzigartige und innovative Firmenevents, Ausstellungen, Catering, Eröffnung, Dinner Shows, Preisverleihungen oder Clubs

Ergänzend zum Escape Room nimmt McDonald’s die Besucher am Stand mithilfe von Mini-Games in Augmented Reality mit auf eine Reise in eine nachhaltigere Zukunft. In den Fokus rückt das Unternehmen hierbei die Themen Plastik- und Müllreduktion sowie Recycling. Zu Gast vor Ort werden am 25. August Gaming-Influencerin Jasmin „Gnu“ sowie Comedian Kaya Yanar sein.

Anzeige: 25 Prozent auf alles? Kann man hier bewerben (außer OBI) . . .