Start Work Nest One kuratiert Hyundai Ausstellung in Südkorea

Nest One kuratiert Hyundai Ausstellung in Südkorea

Nest One, Hamburger Agentur für Brand Experience Architecture, kuratiert die Designausstellung „Reflections in Motion“ zum Start des neuen Hyundai Motorstudios in Busan, der zweitgrößten Stadt in Südkorea. Die Ausstellung soll den Besuchern eine Möglichkeit geben, die Designphilosophie „Move design forward, be moved by design“ von Hyundai hautnah zu erleben und mit ihr zu interagieren. „Reflections in Motion“ lädt die Gäste ein, zu erforschen, wie der Faktor Zeit die Entwicklung von Design, Kreativität und menschlichem Fortschritt beeinflusst und wie Zeit und Design aufeinander wirken.

„Für ‚Reflections in Motion‘ haben wir den Begriff ‚Reflexion‘ auf zwei Arten interpretiert“, erklärt Florian Jürgs, Director Concept & Creation bei Nest One. „Zum einen müssen Designer während des Gestaltungsprozesses ihre Umgebung reflektieren und verstehen, was war und was ist. Erst dann können sie etwas wirklich Neues erschaffen. Reflexion beschreibt auch aber die Art und Weise, wie das Publikum Design ästhetisch-poetisch wahrnimmt und an verschiedenen Berührungspunkten erfährt.“

Dazu Cornelia Schneider, Head of Global Experiential Marketing der Hyundai Motor Company: „Die Hyundai Motorstudios sind Orte, an denen Kunden unsere Marke durch eine Vielzahl an künstlerischen und kulturellen Aktivitäten erleben können, die unsere Markenidentität und Vision widerspiegeln. Im Hyundai Motorstudio Busan nehmen sie am Designprozess teil und erfahren, wie Design unser tägliches Leben neu erfindet. Wir hoffen, dass die Kraft von Design unser Publikum begeistern wird.“

Die Designausstellung „Reflections in Motion“ von Nest One ist ein künstlerisches, unterhaltsames und persönliches Designerlebnis für alle Sinne, das Interaktion und Bewegung beim Spiel mit Farbe, Material, Form, Licht und Schatten bietet.

Die Ausstellung enthält fünf Touchpoints:

– die „Heritage Series Pony“, eine Neuinterpretation des Hyundai Pony aus dem Jahr 1975;

– „Color & Light“, ein immersives Zusammenspiel von Farben, Licht und Zeit;

– „Material“, eine interaktive, raumfüllende Skulptur für ein menschenzentriertes Designerlebnis;

– den Hyundai „Prophecy“, ein neues Elektrofahrzeug, das den Weg in die Zukunft weisen soll;

– „Media Strings“ von 2021 – eine kinetische Medieninstallation des koreanischen Künstlers Jin-Yo Mok.

Nest One ist als Leadagentur verantwortlich für die Konzeption, Planung und Umsetzung von „Reflections in Motion“. Einzelne Touchpoints wurden unter kreativer Mithilfe der Agenturen flora&faunavisions aus Berlin, Atelier für Szenografie in Hamburg und Design Lab in Seoul umgesetzt.

Mit „Reflections in Motion“ setzen Nest one und die Hyundai Motor Company eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit fort. 2019 hat Nest One den „Style Set Free“ Showcase auf der Milan Design Week und der IAA in Frankfurt entworfen und wurde dafür 2020 mit dem German Design Award für „Excellent Architecture“ ausgezeichnet.

Nest One ist eine inhabergeführte Kommunikationsagentur, die sich im Dreiklang von Brand, Experience und Architecture auf die Inszenierung von Marken im Raum spezialisiert hat. Die Agentur wurde im Jahr 2000 von Holger Pütting gegründet und konzipiert mit einem interdisziplinären Team aus Strategen, Kreativen und Architekten Corporate Architecture, Retailkonzepte und Live Experiences für Auftraggeber wie Volkswagen, Porsche, Porsche Design, Mercedes-Benz, Hyundai, TUI und New Work SE.

Mehr lesen über Nest One