Start Uncategorised Moss, die digitale Finanzlösung: Einfach und effizient

Moss, die digitale Finanzlösung: Einfach und effizient

407

Immer mehr Unternehmen setzen intern auf digitale Erleichterungen und technische Tools, die den Arbeitsalltag erleichtern und optimieren. Der wahrscheinlich größte Vorteil dabei ist, dass man sich so wertvolle Ressourcen, wie Zeit oder Mitarbeiter, sparen und für anderweitige Zwecke sinnvoller nutzen kann. Dadurch können sich die betrieblichen Ergebnisse und Outputs verbessern und zudem ergibt sich ein viel effizienterer Arbeitsfluss. Moss gehört unter anderem genauso zu solchen digitalen Anwendungen, die es sich zum Ziel gesetzt hat, das Ausgabenmanagement von mittelständischen Betrieben zu digitalisieren und in Folge zu optimieren. Was genau damit gemeint ist und welche Vorteile die Einführung für einen Betrieb mit sich bringt, erfährt man im Folgenden.

4 Vorteile dank der Verwendung von Moss
Moss bietet verschiedene Lösungsansätze, um Arbeitsabläufe entlang aller Finanzprozesse zu verbessern und effizienter handzuhaben. Dazu gehören unter anderem diese:

Echtzeitverfolgung aller Zahlungen
Eine der wichtigsten Aufgaben eines CFOs ist es, alle unternehmerischen Ausgaben stets im Überblick zu haben. Je nach Betriebsgröße ist dies jedoch nicht immer ganz so einfach, weshalb Moss unterstützend wirken kann. Denn damit ist es nicht nur möglich, jederzeit Einblicke in Echtzeitdaten zu bekommen, sondern erhält die Daten in einer strukturierten und detaillierten Form. In Folge lassen sich dadurch Budgets leichter planen als auch aufteilen und bekommt relevante Insights, wie beispielsweise den Cashflow, auf einen Blick.

Belegverwaltung
Eine der wichtigsten und gleichzeitig aufwändigsten Aufgaben der Buchhaltung ist das Verwalten der Belege. Denn bis die jeweiligen Dokumente gefunden, kategorisiert und richtig abgelegt worden sind, haben sich nicht nur häufig Schwierigkeiten ergeben, sondern es hat viel wertvolle Arbeitszeit in Anspruch genommen. Doch mittels Moss können sogar Belege nun digital eingereicht werden. Dies bringt vor allem diese Vorteile mit sich:
– Erinnerung nach jeder Bezahlung an die Belegeinreichung, wodurch keine Dokumente mehr verloren gehen
– Die digitale Texterkennung ermöglicht eine automatische Kategorisierung
– Belege lassen sich jederzeit einfach wiederfinden

Gerade hierbei wird die Buchhaltung, dank der Verwendung von Moss, eine große Verbesserung bemerken.

Mehr Handlungsfreiheit und Verantwortung
Doch nicht nur die Finanzabteilung an sich, sondern selbst die restlichen Mitarbeiter können von Moss profitieren. Denn zusätzlich zur Ausgabenverwaltungssoftware können sogenannte Firmenkreditkarten erworben werden. Darunter kann man sich Zahlungskarten vorstellen, die speziell für einen Angestellten angefertigt und individualisiert werden. Dadurch erhalten sie einen eigenen Zugriff auf das Unternehmenskonto, mit dem sie zugleich mehr Handlungsfreiheit und Verantwortung erhalten, da sie auf keine Zahlungsgenehmigung mehr warten müssen und sich außerdem so die Mitarbeiterzufriedenheit steigern kann.

Schnittstelle zu bestehenden Systemen
Mittlerweile ist es Usus, dass mehrere Anwendungen in einem Unternehmen zum Einsatz kommen. So ist es möglich, den manuellen Aufwand erheblich zu reduzieren, wodurch sich in Folge Prozesse um ein Vielfaches erleichtern, automatisieren und bis zu einem hohen Grad individualisieren lassen. Damit jedoch solche digitalen Arbeitsabläufe einwandfrei ineinander übergehen und miteinander funktionieren, benötigt es Schnittstellen. Mit Moss wird allerdings auch dies zum Kinderspiel, da es sich Daten von anderen Programmen holt, anschließend verarbeitet und diese gesammelten Informationen ebenfalls an externe Parteien exportiert werden können.

Wie funktioniert die Einbindung von Moss in einem Unternehmen?
Moss ist vor allem um eine Arbeitserleichterung und Effizienzsteigerung bemüht, weshalb nicht nur die Abwicklung, sondern ebenso auch die Einbindung mühelos vonstattengeht. Denn mit nur wenigen Klicks kann man auf der Homepage einen entsprechenden Termin vereinbaren, bei dem man einen Überblick über die umfangreiche Leistungsfähigkeit samt den wichtigsten Hauptfunktionen bekommt. Basierend auf dem benötigten Umfang wird daraufhin ein Angebot erstellt, welches genau auf die Ansprüche des Kunden abgestimmt ist, um so dessen Zufriedenheit zu erhöhen. Bei Fragen und weiteren Anliegen steht zudem jederzeit eine Ansprechperson von Moss zur Verfügung.

Fazit
Damit ein Unternehmen wettbewerbsfähig bleibt und so effizient wie möglich agiert, ist es heutzutage notwendig, gewisse Prozesse zu digitalisieren. Dadurch können Arbeitsabläufe nicht nur um einiges verkürzt, sondern teilweise bis vollständig automatisiert werden, wodurch sich zudem eine hohe Individualisierungsmöglichkeit ergibt. So bietet sich auch die Option an, diverse Finanzprozesse und das Ausgabenmanagement zu digitalisieren. Ein geeignetes Tool dafür stellt unter anderem Moss dar, welches viele verschiedene Funktionen samt Vorteile mit sich bringt. Beispielsweise lassen sich alle Zahlungsflüsse in Echtzeit verfolgen, wodurch man jederzeit ein getreues Bild der Unternehmenslage bekommt, Belege lassen sich um ein Vielfaches effizienter verwalten, Mitarbeiter erlangen im Zuge von Firmenkreditkarten mehr Handlungsfreiheit und noch dazu kann Moss als Schnittstelle zu anderen Programmen verwendet werden.
Bild: Pixabay