Start Services lemonpie catert in der Langen Foundation

lemonpie catert in der Langen Foundation

Im Rahmen der DC-Open 2011 lud die Langen Foundation 700 Gäste aus der internationalen Kunstszene zu einem VIP-Abend ein. Künstler, Galeristen und vor allem Sammler wurden dabei von lemonpie Eventcatering mit Speisen und Getränken versorgt. lemonpie hat in Zusammenarbeit mit Party-Rent in den puristischen Ausstellungsräumen ein Ambiente geschaffen, welche zum Stil des von Tadao Ando erbauten Museums passte. 15 Köche, 70 Kellner, Barkeeper und entsprechendes Logistikpersonal sorgten waren im Einsatz. .

Küchenchef Erik Welter und Sebastian Wieczorek kreierten Speisen, wie „Gebratene Meeräsche mit geliertem Gazpacho und Ratatouille“ oder „Konfierte Entenkeule mit La Ratte Püree und grünen Bohnen“ wurden als Flying Dinner serviert. Für die warmen Gänge wurden speziell angefertigte Bauchläden mit einer Filzglocke kreiert, so dass das Essen trotz des langen Weges von der Küche zu den Ausstellungsräumen heiß serviert werden konnte.

 

Info: www.lemonpie.de

 

Interieur der Langen Foundation (Foto: lemonpie)