Start Services Sharp NEC stellt die neue LED FE3-Serie vor

Sharp NEC stellt die neue LED FE3-Serie vor

760

Sharp NEC Display Solutions Europe führt die neue LED FE3-Serie mit der energieeffizienten Flip-Chip-SMD-Technologie ein, die den Stromverbrauch der Displays effektiv reduzieren soll. Die FE3-Serie eignet sich ideal für den Indoor-Einsatz in verschiedenen Anwendungsszenarien wie bei Besprechungen und Konferenzen.

Die Module und Bundles der dritten Generation der FE-Serie sind mit der energieeffizienten Flip-Chip-SMD-Technologie ausgestattet, die laut Sharp NEC im Vergleich zur herkömmlichen SMD-Technologie bei gleicher Helligkeit bis zu 60 Prozent weniger Strom verbraucht. Das innovative Flip-Chip-SMD-Design soll zudem die Wärmeableitung optimieren und die Lebensdauer der Module erhöhen.

Die FE3-Serie zeichnet sich durch ein bewährtes mechanisches Gehäusedesign aus, das eine präzise Ausrichtung der Module gewährleisten und eine rahmenlose Visualisierung großer Flächen ermöglichen soll. Durch das geringe Gewicht eignet sich die FE3-Serie sowohl für freistehende als auch wandmontierte Integrationen und eine leichte Installation – die Wartung gestaltet sich durch frontseitige Service-Möglichkeiten ebenfalls einfach. Das Design der Serie schafft eine durchgängige Bildfläche ohne störende Übergänge und wird durch ein Kontrastverhältnis von bis zu 8000:1, einen tiefen Schwarzwert und eine genaue Farbwiedergabe bei breitem Betrachtungswinkel ergänzt.

„Mit der innovativen Flip-Chip-SMD-Technologie markiert die FE3-Serie nicht nur einen Fortschritt in Sachen Energieeffizienz, sondern unterstreicht auch das Engagement von Sharp/NEC für nachhaltige und innovative Displaylösungen“, so Nils Detje, Product Manager dvLED Solutions bei Sharp NEC Display Solutions Europe. „Die FE3-Serie ist die ideale Wahl, um Zuschauer mit einem einzigartigen visuellen Erlebnis zu faszinieren und gleichzeitig die Betriebskosten auf ein Minimum zu reduzieren.“