Start Services Fairnet präsentiert sich bei der BOE International 2024

Fairnet präsentiert sich bei der BOE International 2024

850

Fairnet wird sich gemeinsam mit der Leipziger Messe Unternehmensgruppe auf der BOE International 2024 präsentieren. Auf der internationalen Fachmesse für Erlebnismarketing in Dortmund stellt Fairnet sich am 17. und 18. Januar in den Dortmunder Westfalenhallen als Spezialist für individuelle Messeauftritte, Veranstalterservice und Livekommunikation vor.

Die Standgestaltung greift die aktuelle Fairnet-Kampagne auf. Das zentrale Bildmotiv mit zwei aufeinander zustrebenden Astronauten-Händen erinnert ganz bewusst an Michelangelos „Die Erschaffung Adams“. Das Original zeigt, wie Gottvater mit dem ausgestreckten Zeigefinger Adam zum Leben erweckt. Fairnet überträgt die Szene in die unendlichen Weiten des (Welt)Raums und lädt Besucher dazu ein, gemeinsam neue Perspektiven zum Leben zu erwecken. Am Stand auf der BOE International sind Besucher auf eine interaktive Reise durchs Fairnet-Universum eingeladen. An einer Stele mit beweglichen Steuerelementen in Würfelform können sie sich durch ein Weltall mit aufwendigen Animationen navigieren, in das Projekte und Referenzen der Fairnet als 360-Grad-Ansichten und Bilder eingebettet sind.

Zusammen mit der Muttergesellschaft Leipziger Messe, die ihren Fokus auf die Präsentation ihrer Locations richtet, möchte sich Fairnet sowohl als Messedienstleister präsentieren wie auch als Servicepartner für Messe- und Kongressveranstalter aus Deutschland und weltweit: Von der Hallenaufteilung und Platzierung von Ausstellern über die Planung und Realisierung von Foren und Ausstellungsflächen, allen Aufgaben rund um das Besuchermanagement bis hin zur Entwicklung verschiedener Systemstandvarianten inklusive Komplettausstattung für Aussteller entwirft Fairnet für seine Kunden Gesamtkonzepte.

Anzeige: Nachhaltige Reinigungsdienstleistung für Veranstaltungsstätten und Events