Start Services battenfeld nutzt auf K 2022 recyclebaren Ceramin Boden

battenfeld nutzt auf K 2022 recyclebaren Ceramin Boden

336

Am 19. Oktober begann in Düsseldorf die K 2022, die weltweit größte Messe der Kunststoff- und Kautschukindustrie. Mit dabei als Aussteller ist die battenfeld-cincinnati Group, eines der ältesten Maschinenbauunternehmen, das Extrusionsanlagen für die Kunststoffbranche herstellt. Das Unternehmen verfolgt seit Jahren eine konsequente Nachhaltigkeitsstrategie. Das betrifft auch den Messeauftritt in Düsseldorf. Für den rund 350 qm großen Stand fiel die Wahl daher auf den Ceramin Messeboden der Classen Gruppe.

Der schadstofffreie und robuste Boden besteht nicht nur aus einem hohen Anteil an Kunststoff-Rezyklaten, er wird nach dem Messeauftritt auch zu 100 Prozent recycelt. Anschließend erfolgt im Classen Werk in Kaisersesch die Weiterverarbeitung zu neuem Bodenbelag.

Der Ceramin Boden eignet sich dank seiner Robustheit mit der Einstufung in die Nutzungsklasse 34 / AC6 vor allem für den Messe- und Ladenbau. Er ist nässeresistent und leicht zu reinigen. Das Design orientiert sich an heimischen Holzarten und ermöglicht dank des Digitaldruckverfahrens 21 verschiedene Dielen.

Anzeige: Nachhaltige Reinigungsdienstleistung für Veranstaltungsstätten und Events

„Wir wissen aus Erfahrung, wie viel Müll bei Messen anfällt”, so Angela Kohlmeier, Head of Marketing bei battenfeld-cincinnati. „Dass ein großer Teil unseres Messestandes so einfach und qualitativ hochwertig recycelt werden kann, entspricht den Nachhaltigkeitsleitsätzen, denen wir uns als Unternehmen verpflichtet haben.“