Start Services Konferenzraum-Set-up mit neuen iiyama-Tools

Konferenzraum-Set-up mit neuen iiyama-Tools

205

Die neuen Unified Communications-Geräte von iiyama mit Plug & Play-Funktionalität sollen komplexe und teure Konferenzsysteme ersetzen, ohne dabei Abstriche bei der Bild- und Tonqualität eingehen zu müssen. Die Webcams liefern klares Audio und hochauflösende Bilder, während die Bluetooth-Lautsprecher durch ihre omnidirektionale Aufnahmefähigkeit auch in großen Meetingräumen gute Sprachqualität bringen.

Die Panorama-Webcam UC CAM180UM-1 ist mit 4K-Auflösung und Auto-Tracking-Technologie ausgestattet. Ein integriertes Array mit zwei Mikrofonen erkennt Stimmen aus einer Entfernung von bis zu vier Metern Distanz. Die Kamera registriert übrigens nicht nur die Teilnehmer und zoomt sie ein – sie verfolgt auch die Sprecher, wenn sie sich im Raum bewegen.

Wie alle UC-Lösungen von iiyama unterstützt sie alle gängigen Anwendungen, einschließlich Zoom, Skype, Microsoft Teams und andere. Dazu laufen alle Modelle auf den üblichen Betriebssystemen.

Anzeige: Mit maßgeschneiderten Lösungen von Riedel Communications lassen sich selbst komplexesten Produktionen und Veranstaltungen realisieren

Mit UC SPK01M und UC SPK01L bietet iiyama außerdem Bluetooth-Lautsprecher für unterschiedlich dimensionierte Meetingräume an. Neben der omnidirektionalen 360°-Audioerfassung filtern die intelligente Rausch- und Echounterdrückung außerdem störende Nebengeräusche heraus. Mit einer nahtlosen Verbindung über Bluetooth, USB oder Audiokabel können die Lautsprecher mit bis zu drei Geräten gleichzeitig gekoppelt werden.