Start Services Epos präsentiert Expand Vision 5 und Expand Control

Epos präsentiert Expand Vision 5 und Expand Control

360

Die dänische Pro-Audiomarke Epos stellt neue Lösungen für moderne Besprechungsräume vor. Mit der Videokonferenzlösung Expand Vision 5 und dem Tablet Expand Control erweitert das Unternehmen sein Angebot für Meetings und Kollaboration.

Bei Expand Vision 5 verbinden sich Lautsprecher, eine 4K-Weitwinkelkamera, Mikrofone mit Geräuschunterdrückung und der Computer zu einer All-in-One-Videokonferenzlösung für kleine Besprechungsräume. Die Epos AI passt den Bildausschnitt dynamisch an, so dass alle im Raum befindlichen Personen zu sehen sind, während das Beamforming-Mikrofon die Sprache erfasst und Beeinträchtigungen durch schlechte Akustik eliminiert. Das Gerät lässt sich ohne großen Aufwand anbringen und mit Hilfe des Epos Manager aus der Ferne verwalten. Es ist für gängige UC-Lösungen wie Microsoft Teams Rooms und Zoom Rooms zertifiziert.

Mit Expand Vision 5 können die Teilnehmer mit einem Tastendruck über die Fernbedienung, einen Touchscreen oder Expand Control ins Meeting eintreten und ein UC-System nativ laufen lassen, ohne dafür einen Computer zu benötigen. Alternativ kann die Expand Vision 5 über USB mit einem PC oder Mac verbunden werden. Das integrierte Kabelmanagement sorgt für einen aufgeräumten Eindruck im Besprechungsraum. Ebenso kann ein Kensington-Schloss angebracht werden.

Anzeige:
Mit maßgeschneiderten Lösungen von Riedel Communications lassen sich selbst komplexesten Produktionen und Veranstaltungen realisieren

Expand Vision 5 kann in Kombination mit dem Expand Control Tablet verwendet werden. Das für eine doppelte Funktionalität entwickelte Tablet kann als Steuerung für den Besprechungsraum genutzt werden, um zu Meetings beizutreten, Anrufeinstellungen zu ändern oder Inhalte zu teilen. Und ebenso kann es als Raumplanungs-Panel dienen, mit dem Besprechungsräume gebucht, die Verfügbarkeit von Räumen kontrolliert und Sitzungsdetails angezeigt werden können. Das Tablet ist ergonomisch gestaltet und zeichnet sich durch Einfachheit und Funktionalität aus. Es verfügt über einen 10,1-Zoll-Bildschirm und kann via nahtlosem Pairing mit Epos Expand verbunden werden.

Theis Mørk, VP Product Management von Epos: „Eine Videokonferenz sollte eine unkomplizierte Sache sein, die nicht von Störungen und Unannehmlichkeiten durch schlecht miteinander verbundene technische Lösungen beeinträchtigt wird. Mit der Einführung der Expand Vision 5 stellen wir hierfür eine Lösung vor – mit einem Produkt, das für Ihren Kopf entwickelt wurde und benutzerfreundlich, zuverlässig und haltbar ist.“