Start Services Messe Karlsruhe setzt auf Ticketing-Systeme von Aditus

Messe Karlsruhe setzt auf Ticketing-Systeme von Aditus

194

Die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH setzt ab sofort auf Kassen- und Einlass-Systeme von Aditus. Nach einer Ausschreibung konnte der Anbieter aus Hannover in einem mehrstufigen Auswahlverfahren die Messe Karlsruhe von der Qualität seiner Systeme überzeugen. Die Produktpalette des Ticketing-Spezialisten Aditus umfasst neben Event-Marketing-Software und Ticketshop auch Hardware vor Ort sowie die Bereitstellung der benötigten IT-Infrastruktur. Zum Einsatz kommt das neue System erstmals auf der Doppelmesse RecyclingAktiv und TiefbauLive, die vom 5. bis 7. Mai 2022 von der Messe Karlsruhe veranstaltet wird.

Für die Einlasskontrolle und den Badge-Druck nimmt das Aditus Self-Badging Terminal (SBT) eine zentrale Position ein. Mit dem Einlassterminal können Besucher ihre Tickets selbstständig einscannen, um sofort ein personalisiertes Badge zum Eintritt zu erhalten. Dank integrierter Akkus und WLAN oder LTE funktioniert das SBT auch ohne Strom- und Netzwerkkabel. Darüber hinaus kann das SBT die Ticketvalidierung und den Badge-Druck auch lückenlos im Offline-Modus fortsetzen. Somit lässt das System sich flexibel in allen Locations der Messe Karlsruhe einsetzen, darunter die Stadthalle und die Schwarzwaldhalle.

Aktionshalle Messe Karlsruhe (Foto: Messe Karlsruhe)
Aktionshalle Messe Karlsruhe (Foto: Messe Karlsruhe)

Weiterhin nutzt die Messe Karlsruhe den Aditus Ticketshop mit seinen zahlreichen Payment-Schnittstellen, das „Exhibitor Service Center“ (ESC) für Aussteller und das TERP (Ticketing-ERP) für Reporting und Mailkampagnen. Für das mobile Clearing kommt der offline-fähige „Mobile Supervisor“ zum Einsatz. Oliver Brück, Prokurist der Messe Karlsruhe: „Das System überzeugt wirklich, denn es vernetzt viele Prozesse, die bis dato auf verschiedenen Systemen liefen, und bietet uns somit neue Chancen im digitalen Marketing. Es ist ein ganzheitlicher Ansatz, der es uns beispielsweise ermöglicht hat, auch die Parkraumbewirtschaftung und das dafür nötige mobile Ticketing in die Shops zu integrieren.“

Tim Böttiger, Director Division Digital der Messe Karlsruhe, ergänzt: „Aditus antizipiert neue Trends in der Branche und entwickelt hierfür kundenorientierte Lösungen und Tools. Mittels dieser Tools können wir zum einen auf Marktveränderungen proaktiv einwirken, zum anderen aber auch neue Erlösmodelle entwickeln. Die Module von Aditus sind wertvolle Tools, die optimal in unsere Digitalstrategie passen.“