Start Services Virtuelle Meetings mit VR-Lösung von CAD Schroer

Virtuelle Meetings mit VR-Lösung von CAD Schroer

223

CAD Schroer stellt mit i4 Meeting eine Online-Plattform vor, mit der sich weltweite virtuelle Meetings veranstalten lassen. Die VR-Lösung wurde vom Industrie 4.0 (i4) Team des Unternehmens erarbeitet. „In einer Videokonferenz ist man immer an die Perspektive eines Einzelnen gebunden und es fehlt die unmittelbare Interaktion mit den Inhalten. Im Gegensatz dazu bewegt sich bei einem VR-Meeting jeder eigenständig in einem virtuellen Raum um virtuelle Objekte, seien es einzelne Bauteile, wie zum Beispiel ein Motor oder gleich eine ganze Anlage“, so Thomas Schubert Geschäftsführer der CAD Schroer GmbH.

Will man ein VR-Meeting ausrichten, so meldet man sich bei i4 Meeting an und erstellt das Meeting. Dazu werden hier die 3D-Modelle für das VR-Meeting eingeladen, die einfach aus einem CAD-System oder von einem 3D-Designer stammen könnten. Die Teilnehmer können mit einem Browser, Tablet, PC oder gar einer VR-Brille partizipieren. Durch die unterschiedlichen Apps kann der Grad der Immersion frei gewählt werden.

Wer i4 Meeting selber ausprobieren möchte, kann auf der Website von CAD Schroer einfach in eines der Testmeetings eintauchen. Die passenden Apps sind bereits in den App-Stores und auf der Website von CAD Schroer verfügbar.

Anzeige: OTR Consulting entwickelt individuelle Formate und gibt Ihrer Live Kommunikation einen Sinn