Start Services MedienReich zeigt Rednerpult iSpeak 2.0

MedienReich zeigt Rednerpult iSpeak 2.0

MedienReich aus Frankfurt hat mit iSpeak 2.0 ein neuartiges Rednerpult zur Marktreife gebracht. Das digitale iSpeak 2.0 wartet mit flexiblen Möglichkeiten für Referenten im Einsatz und einer hohen Betriebssicherheit auf. Vor allem die schnellen Interaktions- und Reaktionsmöglichkeiten garantieren einem Referenten auch während seiner Präsentation kreative Optionen. So ermöglicht ein integrierter Touchscreenmonitor die Bearbeitung von Folien sogar im Livebetrieb. Außerdem ist kein Sprecher mehr auf das Funktionieren eines USB-Sticks mit den dort abgelegten Daten angewiesen – bei iSpeak 2.0 wird ein Vortrag über einen zentralen Server oder ein Notebook von der Regie direkt zugespielt.

Bei großen Konferenzen lassen sich mehrere iSpeak 2.0 über ein Netzwerk zentral ansteuern. Damit wird eine Vereinheitlichung gleichzeitig stattfindender Präsentationen möglich. Ein separater Backup-Rechner gewährleistet die Betriebssicherheit. Neben den technischen Finessen bietet iSpeak 2.0 auch flexible Brandingmöglichkeiten. So können der Name des Sprechers oder ein Unternehmenslogo gut sichtbar an der Front des Pults eingebunden werden. Die Einpflege der Daten und die Ansteuerung erfolgen über die Regie.

Der weiße Korpus von iSpeak 2.0 besteht aus hochwertigem Holz. Eine individuelle LED-Seitenbeleuchtung, zwei ansteckbare Schwanenhalsmikrofone und ein Beistelltisch runden das Konzept von iSpeak 2.0 ab.

 

Info: www.medienreich.eu