Start Services Shure MXCW für Live-Events unter Covid Bestimmungen

Shure MXCW für Live-Events unter Covid Bestimmungen

429

In der sich verändernden Veranstaltungsbranche mit ständig wechselnden Reise- und Kontaktbeschränkungen wird das Shure Microflex Complete Wireless Konferenzsystem (MXCW) zunehmend für Live-Events, virtuelle Veranstaltungen und hybride Formaten genutzt. Das ursprünglich für Sitzungen im öffentlichen Sektor und in Unternehmen konzipierte System entwickelt sich mit seiner professionellen Audioqualität zu einer beliebten Lösung für Konferenzen und hybride Veranstaltungen.

„Die Veranstaltungsbranche stand in den letzten zwei Jahren vielen Herausforderungen gegenüber“, sagt Peter James, Vice President of Global Sales, Pro Audio bei Shure. „Während dieser Zeit haben wir beobachtet, dass Veranstalter:innen sich für Microflex Complete Wireless als optimale Audiolösung zur sicheren und effektiven Durchführung von Live-Events unter verschiedensten akustischen Bedingungen entschieden haben. Eine einzelne Person kann ein MXCW System binnen Minuten einrichten und damit ein vollständiges, professionelles Konferenzsystem einsatzbereit machen.“

Die schulte.event.media GmbH investierte als erstes Verleihunternehmen in Deutschland bereits 2019 in das System. Geschäftsführer Jens Schulte konnte seit der Pandemie nicht nur eine Änderung hinsichtlich der Einsatzgebiete sondern auch der Anzahl der Sprechstellen verzeichnen: „Während wir vor der Pandemie vor allem Vorstandssitzungen mit bis zu 15 Sprechstellen belieferten, haben wir in den letzten zwei Jahren hauptsächlich Ratssitzungen betreut. Aufgrund der Abstands- und Hygienerichtlinien mussten diese in großen Hallen stattfinden und die durchschnittliche Anzahl an Sprechstellen ist auf 60 bis 90 Stück pro Event gestiegen.“

Das MXCW Konferenzsystem besteht aus einer drahtlosen Konferenzsprechstelle mit Mikrofon, Lautsprecher und konfigurierbarem LED-Touchscreen. Es lerfordert keine tiefergehenden Installationen und ist nicht begrenzt einsetzbar wie komplexe, kabelgebundene Systeme. Zur Inbetriebnahme wird nur ein einziges Kabel für den Wireless Access Point benötigt. Das System arbeitet mit verschlüsselter, weltweit lizenzfreier HF-Übertragung. Durch die frei wählbare Platzierung der Sprechstellen können Teilnehmer die Abstandsregeln einhalten und dennoch aktiv an der Konversation teilnehmen. Im Freisprechmodus werden die Mikrofone automatisch durch die Stimme aktiviert, ohne dass ein Knopf gedrückt werden muss.