Start Services Event-Dokumentation aus luftiger Höhe

Event-Dokumentation aus luftiger Höhe

Für eine Konferenz des Handelskonzerns Metro hat Spectair die Dokumentation der Veranstaltung in Bild und Ton mittels Flugaufnahmen verwirklicht. Dafür hatte das Düsseldorfer Unternehmen einen Flugroboter eingesetzt. Aus ungewohnten Perspektiven wurde dokumentiert, welche Möglichkeiten es bei der Präsentation und Vermarktung von Lebensmitteln gibt. Da der Quadcopter von Spectair wenig Lärm entwickelt und nur geringen Abwind erzeugt, konnten selbst in der Ausstellungshalle Nahaufnahmen gemacht werden, ohne Teilnehmer oder Exponate zu stören. Spectair setzte dabei, wie bei den Produktionen der Firma üblich, immer auf Zwei-Mann-Teams: einen Piloten für den Flugroboter und einen Kameramann für die optischen Systeme.

Spectair GmbH & Co. KG tritt als Full-Service-Partner für vielfältige Flugroboter-Dienstleistungen an. Seit 2012 werden Kunden von der Flugplanung bis zur Aufbereitung der Rohdaten zu aussagefähigem Medienmaterial unterstützt. Zum Einsatz kommen technologisch hochentwickelte Flugroboter, die, ausgestattet mit künstlicher Intelligenz, Kameras, Sensoren und Messgeräte sicher in die Luft transportieren.

Die Einsatzgebiete der Spectair sind vielfältig: Die Expertise umfasst die Erstellung von Foto- und Filmaufnahmen aus ungewöhnlichen Perspektiven ebenso wie Kartierungs- und Vermessungsarbeiten. Komplexe Inspektionsaufgaben werden ebenso durchgeführt. Weitere Einsatzgebiete sind das Monitoring von veränderlichen Prozessen sowie die Unterstützung von Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte. Das Unternehmen verfügt über eine eigene große Flughalle für Präsentation, Training und Ausbildung.

Info: www.spectair.de

Flugroboter (Foto: Spectair)