Start Services „Internet auf Rädern“ von tividoo

„Internet auf Rädern“ von tividoo

Mit „Internet auf Rädern“ stellt die tividoo GmbH ihre Lösung für die Versorgung von Events mit Internetanschlüssen vor. Das Unternehmen präsentiert mit dem Fahrzeug eine überall verfügbare, schnelle und sichere Breitbandverbindung ins Internet mit bis zu 10 Mbit/s im Upload und mehr als 50 Mbit/s im Download.

Anwendungsbereiche sind beispielsweise WLAN-Hotspots für Veranstaltungen, Video- und Audioübertragungen von News, Events und Konzerten, aber auch eine sofort verfügbare Internetanbindung zur Überbrückung von Netzausfällen und -störungen für Firmen, die auf das Internet angewiesen sind. Als Vertriebs- und Lösungspartner der Viprinet Europe GmbH aus Bingen setzt tividoo im Fahrzeug einen Viprinet Multichannel VPN Router ein, mit dem vier UMTS-Mobilfunkkanäle und eine Breitband-Satellitenanbindung mit selbstausrichtender Antenne zu einer Verbindung gebündelt werden. Ein Breitband-WLAN-Hotspot mit entsprechendem Buchungsservice ist ebenfalls installiert.

„Mit dieser Kombination aus allen Mobilfunknetzen und der Satellitenanbindung können wir unseren Kunden überall eine hundertprozentige mobile Netzabdeckung bieten“, erklärt Tobias S. Gramm, Gründer und Geschäftsführer der tividoo GmbH. „Gerade bei Großveranstaltungen ist das mobile Internet so gut wie gar nicht nutzbar, da die vielen Smartphone- und Tabletnutzer das Netz komplett auslasten.“

Das „Internet auf Rädern“-Fahrzeug kann eine effiziente Alternative zur Buchung einer Internet-Standleitung darstellen: Rund um die Uhr einsatzbereit, schnell vor Ort und direkt einsatzbereit. Auch Live-Übertragungen von TV- und Radiosendungen können damit alternativ zu klassischen und teuren Übertragungsfahrzeugen realisiert werden.

 

Info: www.tividoo.com

Internet-Fahrzeug (Foto: tividoo)