Start Services LEDcave bietet größtes Virtual Production Studio Europas

LEDcave bietet größtes Virtual Production Studio Europas

Bereits im Mai hat LEDcave durch eine enge Zusammenarbeit mit führenden Spezialisten der Branche das LEDcave 1.0 auf die Beine gestellt und so das – nach eigenen Angaben – größte Virtual Production Studio Europas eröffnet. Im Oktober entstand mit der Erfahrung der ersten Produktionen das LEDcave 2.0 im Studio L.O.U.P., in dem LEDcave Ergänzungswünsche und Verbesserungen der Nutzer umgesetzt hat.

Rückwände und Decke aus hochauflösenden LED-Modulen haben den Greenscreen ersetzt und benötigen so keine aufwändige Postproduction. Das dabei die Anzahl des Personals am Set kleiner gehalten werden kann, kommt nicht nur dem Budget, sondern auch der aktuellen Situation zugute.

Kürzlich fand der alljährliche Kongress der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) als Streaming-Event im Studio L.O.U.P. statt, der durchweg sehr positive Resonanz bei den rund 1.200 Teilnehmern bekommen hat. Dank der 24,0 x 7,5 Meter großen LED-Hauptwand sind zügige und weitläufige Kamerabewegungen ohne Probleme möglich. Auch vertikale Kameraschwenke von unten nach oben sind durch die enorme Höhe der Hauptwand leicht realisierbar.