Start Services Kaiserschote Catering für digitale Weihnachtsfeier

Kaiserschote Catering für digitale Weihnachtsfeier

Ein großer Getränkehersteller hat Kaiserschote Feinkost Catering aus Köln als kulinarischen Begleiter für seine digitale Weihnachtsfeier ausgewählt. 350 sogenannte Genussboxen bringt der Caterer zu den Mitarbeitern ins Home-Office.

Ein Drei-Gänge-Menü mit mehreren Gabelvariationen hat das Team um Kaiserschote-Chef André Karpinski dafür kreiert. Alle Gabelvariationen bestehen aus drei Komponenten inklusive einer Zutat zur Vollendung weiterer Gerichte. Die Teilnehmer stellen sich dabei mit drei Handgriffen eine Mahlzeit zusammen, die durch einen Videoclip on demand oder per Live-Stream zu jedem Gericht erklärt wird. „Mit unseren Genussboxen ermöglichen wir für Kollegen und Mitarbeiter, die an digitalen Veranstaltungen teilnehmen und bundesweit verteilt sind, einen gemeinsamen besonderen Genussmoment. Alle öffnen zur gleichen Zeit ihre Box, bekommen in einem Videoclip kurz erklärt, wie sie mit der Box zu verfahren haben und genießen dann gemeinsam. Das gibt wunderbare Bilder, wenn sie alle ihren Genussmoment in die Kamera halten. Das ist etwas, was die Menschen verbindet, auch und besonders in diesen Zeiten“, sagt Karpinski.

Mit „Christmas in a Box“ liefert die Kaiserschote Unternehmen Speisen für ein digitales Miteinander. Dafür hatte das Catering Unternehmen Standard-Boxen für die kulinarische Begleitung digitaler Weihnachtsfeiern entwickelt. Die Bandbreite der Kombinationsmöglichkeiten reicht von kulinarischen Aufmerksamkeiten bis zu kompletten Menüs. „X-mas in a Box“ wird individuell nach Kundenwunsch oder aus dem Unternehmenssortiment zusammengestellt. Speziell konzipierte Koch-Shows als Live-Stream sind bei der Kaiserschote inzwischen ebenso möglich wie bestimmte für den Anlass produzierte Video-Clips und Genussboxen.

Info: www.kaiserschote.de