Start Services Die dritte Dimension für Messen

Die dritte Dimension für Messen

 

Die dritte Dimension ist in der Out-of-Home-Kommunikation angekommen. Möglich machen das die brillenlosen Spezialmonitore des Hamburger Unternehmens United Entertain. Im Gegensatz zu den sonst üblichen Systemen, die mit Shutter- oder Polarisationsbrillen arbeiten, kommen die in Größen von acht bis 80 Zoll erhältlichen Monitore „Made in Germany“ dabei vollkommen ohne Hilfsmittel aus. „Unser System arbeitet autostereoskopisch, benötigt keine Brillen oder anfällige Techniken und ermöglicht gestochen scharfe HD-Darstellung – ganz egal, wie viele Personen sich vor dem Monitor befinden“, so Frank Buddenhagen, CEO von United Entertain.