Start Services CT stellt Hologramm-Technologie für TAG Heuer Event bereit

CT stellt Hologramm-Technologie für TAG Heuer Event bereit

In Barcelona haben die Uhrenmarke TAG Heuer und das McLaren Formel 1 Team 30 Jahre Zusammenarbeit gefeiert. Der 1994 beim Grand Prix von San Marino tödlich verunglückte Fahrer Ayrton Senna erschien bei dem Event mittels Hologramm-Technik auf der Bühne. An der Feier mit Starbesetzung nahm auch der zweifache Weltmeister und aktuelle McLaren-Honda Pilot Fernando Alonso sowie Bianca Senna, Ayrton’s Nichte, teil. Mit der Unterstützung der Familie Senna, wurde für die Vorstellung der Senna Kollektion von TAG Heuer das sorgfältig erstellte Hologramm der brasilianischen Legende, in klassischem Renn-Overall und seinem Markenzeichen, dem gelben Helm, unter dem Arm gezeigt. Mit bestehenden Tonaufnahmen unterlegt, blickte er auf seine Armbanduhr, bevor er das Publikum ansprach, in seinen holografischen Weltmeister-Rennwagen von 1988 sprang und von der Bühne raste.

Um diese außergewöhnliche Veranstaltung zu realisieren, lieferte Creative Technology (CT) 18 qm Absen 3,9 mm LED-Module. Die Film, Medien- und Werbesequenzen wurden von CT’s Medienservern zugespielt und machten die Präsentation zum Erlebnis.

Ayrton Senna gewann alle seiner drei Weltmeistertitel mit McLaren, während sein Fahrzeug das Logo des Schweizer Zeitnahme-Spezialisten trug. Von vielen wird er als bester Rennfahrer aller Zeiten erachtet.

Info: www.ct-group.de

Fernando Alonso mit dem Senna Hologramm auf der Bühne (Foto: CT)