Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

laserfabrik projiziert Apelle auf Kölner Wahrzeichen

Die Veranstaltungstechniker der laserfabrik haben in Köln vor dem Hintergrund der grassierenden Coronavirus-Pandemie via Projektionen an die Gesellschaft appelliert.
Ein Team des Unternehmens hatte dafür Wahrzeichen und bekannte Gebäude der Stadt inszeniert, um wichtige Nachrichten an die Bürger zu transportieren: „fight corona“, „stay strong“, „wash your hands“, „stay home“ und das kölsche „mer ston zesamme“ war zu lesen.
Aus bis zu 400 Metern Entfernung wurden bei der Aktion verschiedenste Oberflächen via Laser bespielt.

Info: www.laserfabrik.com

Projektion (Foto: laserfabrik/Julian Hucke Photography)