Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Christie-Technik unterstützt den Schneider „Innovation Summit“

Schneider Electric hat kürzlich in der Messe Barcelona den „Innovation Summit“ veranstaltet – eine Präsentationsveranstaltung zur Vorstellung der Energie- und Automatisierungslösungen des Unternehmens.

Im Hauptauditorium der Veranstaltung wurde eine LED-Wand mit einer Größe von 36 x 6 Metern und einer Auflösung von 13.824 x 2.304 – also insgesamt 31 Millionen Pixeln, installiert. Zur Verarbeitung der hohen Pixelzahl mit bestmöglicher Qualität verwendete das für die Organisation der Veranstaltung zuständige audiovisuelle Dienstleistungsunternehmen Dushow Barcelona einen Christie Spyder X80 mit einer Rechenleistung von 80 Megapixeln und echter 4K-Auflösung bei 60 Hz.

„Bei dieser Veranstaltung kam es uns sehr zu Gute, dass wir so viele 4K-Eingänge und -Ausgänge mit nur einem Prozessor betreiben konnten, ohne dass mehrere Geräte miteinander verbunden werden mussten. Auch bei der Performance, Flexibilität und Funktionalität mussten keine Kompromisse eingegangen werden“, verdeutlichte Riad El Abed, technischer Leiter bei Dushow Barcelona.

Auf der Bildwand wurden Videos, PowerPoint-Präsentationen und Animationen zum Thema Auswirkungen neuer Technologien auf den Energiebereich und die Automatisierung gezeigt. Der Spyder X80 konnte mehrere PIPs und Fenster gleichzeitig verarbeiten, wobei 5 Ausgänge für den Bildwand und elf Ausgänge für den Rest des Systems genutzt wurden.

„Der Spyder erlaubt verschiedensten Pixelabstände über eine Kombination an Quellen für unzählige Zwecke, von einfachen Displays über Videowände und Flatpanels bis hin zu verschiedensten Projektionen,“ so Riad El Abed, der von den vielfältigen Funktionen des Spyders begeistert ist. „Eine weitere erwähnenswerte Funktion ist die Möglichkeit Presets zu erstellen, was eine höhere Flexibilität bei der Programmierung bietet. Bei den Presets hat man die Wahl zwischen absolut und relativ. Außerdem waren wir beeindruckt, wie einfach die Migration vom Spyder X20 auf den X80 ist.“

Mehr als 50 Redner waren zu der Veranstaltung gekommen, über 40 Vorträgen zu „Internet der Dinge“, „Blockchains“, „Künstliche Intelligenz“ sowie „Maschinelles Lernen“ wurden den rund 3.000 anwesenden Kunden, Partner, Lieferanten und Spezialisten geboten.

Info: www.christiedigital.com

Schneider Summit (Fotos: Christie)