Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Das Konferenz- und Kongressjahr in Leipzig

Das Congress Center Leipzig ist im ersten Halbjahr 2018 wieder Austragungsort hochkarätiger medizinischer Kongresse, Fachtagungen und wichtiger politischer Konferenzen gewesen. Auch in der Kongresshalle am Zoo Leipzig fand eine Vielzahl regionaler und nationaler Branchentreffen statt. In 2019 ist die Location unter anderem Austragungsort der greenmeetings and events Konferenz.

Mit dem LINC Leipzig Interventional Course und dem Deutschen Röntgenkongress, dem International Transport Forum der OECD und dem Bundesparteitag von Die Linke gastierten im ersten Halbjahr 2018 wichtige medizinische und politische Tagungen mit mehreren Tausend Teilnehmern im CCL. Dem folgt unter anderem Ende Juni die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Radioonkologie. Im September laden die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin, die Deutsche Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin, die Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie und der Berufsverband Kinderkrankenpflege zum Kongress für Kinder- und Jugendmedizin hierher ein.

Mit dem ISME-Kongress kommt im Herbst auch die International Society for Microbial Ecology ins CCL. Die erfolgreiche Bewerbung um diesen Kongress basiert auf der engen Zusammenarbeit mit dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung und Professor Hauke Harms, mit dem 2013 bereits der Europäische Mikrobiologen-Kongress FEMS nach Leipzig geholt wurde. Zum ISME-Kongress werden 2.500 Teilnehmer erwartet.

Rund 3.000 Vertreter aus Justiz, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft reisen im September zum 72. Deutschen Juristentag an. Der wichtigste Rechtskongress Europas fand zuletzt im Jahr 2000 in Leipzig statt. Im November steht zudem der 16. Ordentliche Gewerkschaftstag der Gewerkschaft „Nahrung Genuss Gaststätten“ im Veranstaltungskalender.

Das CCL und die Kongresshalle begrüßen darüber hinaus eine steigende Zahl von Veranstaltungen aus den Bereichen IT und Digital Business. Dazu gehörten im Mai beispielsweise der Dell EMC Kick-Off Event und die von den Softwareforen Leipzig veranstaltete IT-Messe „Business Digital“ sowie im Juni das Branchentreffen „Bechtle IT-Lösungen“ und die e-commerce-Konferenz „Meet magento“. Im Oktober laden der Verband deutschsprachiger SAP-Anwender zum DSAG-Kongress und das Microsoft Partner Network Deutschland zur größten Microsoft Partnerkonferenz außerhalb der USA ins CCL ein.

Während die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin sonst jährlich zwischen Hamburg und Leipzig wechselt und im Dezember 2017 turnusgemäß im CCL tagte, kommt der Kongress mit rund 6.000 Teilnehmern aufgrund von Umbauarbeiten in der Hamburger Location auch 2018 nach Leipzig.

Für 2019 stehen unter anderem der Deutsche Anästhesiekongress und der Deutsche Anwaltstag (beide im Mai) sowie der ver.di Bundeskongress (September) im Kalender des CCL. Zudem laufen die Vorbereitungen für den 100. Deutschen Röntgenkongress, der dieses große Jubiläum in Leipzig feiern wird.

Die deutschsprachige Veranstaltungsbranche kommt am 18. und 19. Februar 2019 erstmals zur greenmeetings and events Konferenz nach Leipzig und in die Kongresshalle. Thema sind neueste Trends und Impulse für nachhaltige Veranstaltungsplanung.

Mit dem Louis Braille Festival, dem Bundeskongress für politische Bildung und dem International Symposium on Ruminant Physiology laden 2019 weitere aufwendige Veranstaltungen in die Kongresshalle ein.

Info: www.ccl-leipzig.de, www.kongresshalle.de

CCL, Kongresshalle (Fotos: Leipziger Messe)