Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Lifeplus-Großveranstaltung in der Messe Stuttgart

Für das zentrale Deutschland-Jahrestreffen des Herstellers von Gesundheitsprodukten Lifeplus mit Sitz in Cambridge/Großbritannien ist das L-Bank Forum, größte Halle der Messe Stuttgart mit einer Grundfläche von 20.000 Quadratmetern plus einer Galerie mit weiteren 5.000 Quadrametern, zum Plenum umgestaltet worden. Dieses wurde mit einer zentralen Großbühne, acht von der Decke herabhängenden Großleinwänden und 13.000 Stühlen ausgestattet.

Übersetzt wurde in sechs Sprachen, die Veranstaltung wurde weltweit per Livestream übertragen und über Instagram und Twitter begleitet. Europaweit wurden per Videokonferenz Parallelveranstaltungen direkt live ins Plenum dazu geschaltet. Für das technische Setting zeichnete Dienstleister Neumann&Müller verantwortlich, mit dem die Messe Stuttgart seit dem Umzug auf das neue Messegelände vor neun Jahren zusammenarbeitet. „Wir haben 168 Tonnen Veranstaltungstechnik verbaut, die Bühnentechnik nicht mitgerechnet. Im Einsatz waren 32 Sattelzüge“, erläutert Philip Belz, Projektleiter Medientechnik bei Neumann & Müller. „Unter anderem haben wir rund 580 LED-Spots, 360 Scheinwerfer, 310 Lautsprecher, 33 Kilometer Kabel und zusätzlich noch 10 Kilometer LWL-Netzwerkkabel installiert und verlegt.“

Während die Vorträge in der zentralen Veranstaltungshalle gehalten wurden, fanden in der Standardhalle 3, die über 10.000 Quadratmeter verfügt, verschiedene Dinner-Events mit zunächst 890 und tags darauf 4.300 Personen statt. Dazu wurden die 10.000 Quadratmeter der Halle am ersten Veranstaltungstag in der Mitte abgeteilt, mit einer Bühne am Hallenrand. Über Nacht erfolgte ein Umbau, die Bühne wurde zur Centerstage erweitert und bot so einen Rundumblick auf das Showgeschehen für alle 4.300 Gäste. Eine Ausstellung im ICS Internationales Congresscenter Stuttgart bot auf 5.000 Quadratmetern ergänzende Informationen für die Teilnehmer.

„Wir haben mit unserem flexiblen Raumkonzept viele Trümpfe in der Hand, die wir je nach Kundenwunsch spielen können. Kleine aber feine Events lassen sich genauso leicht umsetzen wie Großveranstaltungen“, umreißt Stefan Lohnert, Bereichsleiter Gastveranstaltungen der Messe Stuttgart, die Vorzüge von Europas modernstem Messegelände. Für jedes Produkt und jede Veranstaltung lässt sich ganz nach Kundenwunsch der gewünschte Rahmen schaffen.

Info: www.messe-stuttgart.de

L-Bank-Forum, Medientechnik, umgebaute Halle 3 (Fotos: Lifeplus)