Start Business Weide Displays stellt Octanorm Octalumina 120 vor

Weide Displays stellt Octanorm Octalumina 120 vor

Octalumina 120 ist die neueste Produktserie von Octanorm. Dabei handelt es sich um ein flexibles Leuchtwandsystem mit eingebauter LED-Technik. Die integrierte Lichttechnik besteht aus steckerfertig vormontierten LEDs. Die Montage der kompletten Leuchtwände inklusive LED-Lichttechnik, Netzteil und Rahmen-Aussteifung gestaltet sich dank intelligenter Bauweise unproblematisch. Die Beleuchtungstechnik ist unsichtbar im oberen und unteren Rahmenprofil des Elements fest eingebaut und gewährleistet eine gleichmäßige Helligkeit. Durch Einsatz neuartiger Optik mit Linsenstreuung von innen heraus, wird Ausleuchtung und Farbwiedergabe des Printmotivs optimiert. Die Grafik kann ein- oder beidseitig hinterleuchtet werden. 

Diese Systeme sind als Standardformate in vier Ausführungen erhältlich, werden aber auch individuell nach Wunsch gefertigt. Die LED-Technik ist ebenso in einen bereits bestehenden Messestand einsetzbar. Der Messestand kann komplett, freistehend, mit vertikalen oder horizontalen Modulen gestaltet werden. Die Werbewirksamkeit ist auf jeden Fall unübersehbar und bestens beleuchtet garantiert. „Erhöhte Sichtbarkeit im zunehmenden Wettbewerb um Aufmerksamkeit ist mit dem System Octalumina 120 auf jeden Fall gegeben“, ist Carsten Weide, Geschäftsführer von Weide Displays, überzeugt. „Unsere Kunden können sicher sein, dass sie mit diesen flexiblen Modulen qualitativ hochwertige Präsentationssysteme erwerben, die den fest installierten Elementen des Laden- und Messebaus in keiner Weise nachstehen. Im Gegenteil, die Einsatzmöglichkeiten und die Handhabung bieten viele Vorteile“, so Weide weiter. Deshalb werden bei ihm auch alle Displaysysteme vor dem Versand probehalber aufgebaut und kontrolliert.

 

Info: www.weide-displays.de/Octalumina-120_192.html

 

Octalumina 120 (Foto: Weide Displays)