Start Business Deutscher Anwaltstag kommt in die Messe Essen

Deutscher Anwaltstag kommt in die Messe Essen

Vom 25. bis 27. Mai 2017 findet im Congress Center Essen der Messe Essen erstmals der Deutsche Anwaltstag statt. Der veranstaltende Deutsche Anwaltverein erwartet rund 1.600 Teilnehmer aus Anwaltschaft, Justiz, Politik, Wissenschaft und Presse zum gesellschaftlichen sowie rechts- und berufspolitischen Austausch. Darüber hinaus ist der Deutsche Anwaltstag eine der größten anwaltlichen Fortbildungsveranstaltungen überhaupt. Die jährliche Tagung der Anwaltschaft findet zuvor noch in Hamburg und Berlin statt, bevor sie Station in Essen macht. 

Speziell für Berufseinsteiger, Referendare und Studenten findet am Vortag des Anwaltstages 2017 der „Deutsche Anwaltstag für Einsteiger“ statt. Außerdem veranstaltet der Deutsche Anwaltverein parallel zu seiner Tagung die Fachausstellung AdvoTec in der Messe Essen. „Mit dem Deutschen Anwaltstag bestätigt die Messe Essen ihren Status als einer der führenden Player unter den deutschen Kongressdestinationen. Neben einem schlagkräftigen Team und großzügigen Räumlichkeiten verdanken wir das auch unserer hervorragenden Lage und Erreichbarkeit im Zentrum der Metropolregion Rhein-Ruhr“, kommentiert Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen, den jüngsten Erfolg. 

Ein Jahr vor dem Anwaltstag findet in der Messe Essen bereits 2016 der Deutsche Juristentag statt. Das teilte das NRW-Justizministerium im vergangenen Jahr mit. 50 Jahre nach dem letzten Juristentag in Essen werden rund 5.000 Menschen zur größten Fachtagung im Rechtsbereich Deutschlands erwartet. NRW-Justizminister Thomas Kutschaty zeigt sich erfreut: „Essen ist einer der wichtigsten Justizstandorte Deutschlands. Deswegen ist diese Entscheidung eine große Anerkennung für die Justiz und eine bedeutende Stärkung des Messestandortes Essen.“

 

Info: www.cc-essen.de